Archiv Veranstaltungen zum Thema Frauen


Notfallverhütung für vergewaltigte Frauen in ALLEN deutschen Krankenhäusern

Foto+Vergewaltiger tragen keine Kondome. Link zur Petition

Petition von Pro Familia

 

Diese Petition wurde von vielen Leuten unterzeichnet und war ein voller Erfolg, wie Sie hier sehen können. Vielen Dank an alle Unterstützer!


Donnerstag, 27. März - Bereits ausgebucht!

Grafik: Logo Girls-Day

Girls'Day 2014 

Mädchen-Zukunftstag in der grünen Ratsfraktion: "Mädchen Macht Politik oder Wie werde ich Oberbürgermeisterin?"

"Das Programm sieht vor: der Besuch des Landtags NRW mit einer Einführung in die Parlamentsarbeit und Abstecher auf die Zuschauer*innentribüne zur 55. Plenarsitzung des Landtags, der Besuch der GRÜNEN Ratsfraktion Düsseldorf mit einer Einführung in die politische Arbeit im Rathaus (Quiz), Vorbereitung und Teilnahme (je nach Interessenlage) am Kulturausschuss oder Wirtschaftsausschuss."

Bereits ausgebucht! - Mehr Informationen hier:
http://www.girls-day.de/aktool/ez/eventvcard.aspx?id=52083


Dienstag, 18. März, 18:30 Uhr

Grafik: Symbol der Weiblichkeit

"Frauen wirtschaften anders"

Frauen wollen mehr Selbständigkeit - Männer mehr Angestellte und Umsatz. Aus der Perspektive einer nachhaltigen Wirtschaft sieht die weibliche Strategie um einiges positiver aus als aus dem Blickwinkel der Wachstumswirtschaft.

Obwohl in einigen Regionen der Bundesrepublik bereits jedes dritte Unternehmen von einer Frau gegründet wird, ist das Gründerinnen-Potenzial damit noch lange nicht ausgeschöpft. Selbstständige Frauen sehen sich häufig größeren Herausforderungen gegenübergestellt als ihre männlichen Kollegen. Die Erfahrung zeigt außerdem, dass viele Unternehmenskonzepte von Frauen anders sind und deshalb zum Beispiel von Banken kritischer beurteilt werden. Es ist deshalb wichtig, daran zu arbeiten, dass dieses Anderssein anerkannt wird, anstatt die Konzepte männlichen Beurteilungskriterien anzupassen.

Heute gibt es in vielen Regionen bereits Unternehmerinnen- / Gründerinnenzentren, die die Gründungsvoraussetzungen von frauengeführten Unternehmen positiv beeinflussen.

Über ihre Erfahrungen mit weiblicher Selbständigkeit wollen wir mit Renate Hunfeld (Gründerin von SUBURBIA in Düsseldorf), Frau Nicole Faber-Zisselmar und Frau Jutta Sedlaczek (beide Wirtschaftsförderung Kreis Mettmann), Frau Bitta Tigges (Competentia Kompetenzzentrum Frau und Beruf) und Miriam Koch (GRÜNE Oberbürgemeister Kandidatin) diskutieren, moderiert von Angela Hebeler (frauenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).

Ort: Showroom SUBURBIA Store, Birkenstraße 40, 40233 Düsseldorf, 0211 / 69 51 04 40. Barrierefreier Zugang, ebenerdiger Veranstaltungsort.


Samstag, 8. März, 11:00 – 13:00 Uhr

Grafik: Symbol der Weiblichkeit

"Lebe Deine Träume" Speeddating mit GRÜNEN Frauen

Wofür lohnt es sich zu kämpfen - Fühlst Du Dich frei und kannst Du wählen? - Lebst Du Deine Träume?

Ort: Nordstraße/Ecke Schwerinstraße, Düsseldorf-Pempelfort


Mittwoch, 20. März 2013, 18.00 Uhr

Grafik: Einladungsflyer. Link zur pdf-Datei (öffnet neues Fenster)

"Fairp(l)ay - neue Spielregeln auf dem Arbeitsmarkt"

Diskussionsveranstaltung in der FishBowl-Methode zum equal pay day,
zum Thema „Lohnfindung in den Gesundheitsberufen – Viel Dienst, wenig Verdienst“.

Frauen verdienen in Deutschland durchschnittlich 22 Prozent weniger als Männer. Der equal pay day am 21. März 2013 markiert symbolisch den Tag, bis zu dem Frauen über den Jahreswechsel hinaus  rechnerisch  weiterarbeiten  müssen,  um  das  durchschnittliche  Jahreseinkommen  eines Mannes zu erreichen.
Mit Barbara Steffens (Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW), Mona Neubaur (Sprecherin GRÜNER Kreisverband), Angela Hebeler (frauenpolitische Sprecherin der GRÜNEN Ratsfraktion)

Ort: Heinrich-Heine-Haus (Buchhandlung), Bolkerstraße 53,  Düsseldorf

Rückfragen und Anmeldung bei: Ulla Peetz ulla.peetz(at)duesseldorf.de

mehr zur Veranstaltung, Einladung als pdf-Datei


Donnerstag, 14. März, 19-21 Uhr

Workshop gender planing

Die Linksrheinischen GRÜNEN laden ein:

Vortrag von Landschaftsarchitektin Barbara Willecke aus Berlin und anschließender Workshop: eine Frauen- und eine Männergruppe exemplarisch einen Stadtplatz. 
Wie können wir auch anders mitgestalten, mitreden, uns einmischen?

Ort: Vereinslokal des CFR Links, Pariser Str.65

Kontakt: Astrid Wiesendorf (01520 2000 654), Markus Loh (0171 523 54 38)


Freitag, 8, März. 17 - 19 Uhr

Grafik: Symbol der Weiblichkeit

GRÜNE Aktion zum Internationalen Frauentag

Mittelstraße in der Altstadt

Wir rollen einen Informationszebrastreifen aus und verteilen Informationsmaterial. 

Komm vorbei! Mach mit! 

Mehr Infos: AG Öffentlichkeitsarbeit


Samstag, 2. März 2013, 10:00 – 16:30 Uhr

Landesweites Frauenforum "Was heißt hier gutes Leben?"

Seit einigen Jahren verdichten sich unter Feministinnen Diskurse um feministische Wachstumskritik und Entwürfe von „Gutem Leben“. Trotz unterschiedlicher Zugänge ist allen ein Gesellschafts- bzw. Wirtschaftsmodell gemein, in dem jeder Mensch – unabhängig von Herkunft und Geschlecht – gleichermaßen Zeit für Erwerbstätigkeit, Sorgearbeit, Regeneration und Bildung sowie Kreativität hat.

Mit
- Marlis Bredehorst, Staatssekretärin im Emanzipationsministerium NRW,
- Dr.in Friederike Habermann, Volkswirtin und Historikerin,
- Dr.in Uta von Winterfeld, Politikwissenschaftlerin,
- Lisa Paus, MdB, Mitglied und Obfrau des Finanzausschusses,
- Katharina Dröge, Vorsitzende des KV Köln, Volkswirtin,
- Josefine Paul, MdL, frauenpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion NRW.

Ort: „die börse“ in Wuppertal, Veranstalter: GRÜNE NRW.

Anmeldung bis 17. Februar.

Mehr Infos und Anmeldung bei gruene-nrw.de


Donnerstag, 14. Februar, 15 Uhr

Aufruf als Grafik. Link öffnet pdf-Datei in neuem Fenster.

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen | one billion rising

Am 14. Februar 2013 lädt der V-Day eine Milliarde Frauen dazu ein, raus zu gehen, zu tanzen und sich zu erheben, um das Ende dieser Gewalt zu fordern. Eine Milliarde Frauen – und Männer – überall auf der Welt.

In Düsseldorf 15 Uhr Johannes-Rau-Platz (beim Apollo-Theater)

Es wird eine Flashmob-Choreographie einstudiert und auf den Song "Break the Chain" getanzt.

mehr bei http://www.onebillionrising.de/

Bilder und Video vom V-Day-Aktionstag gegen Gewalt gegen Frauen am 14.02.2013 in Düsseldorf


Hier klicken für mehr Infos zum Frauenlauf 2012
Männerrunde - Wo bleibt die Quote?

13. März 2012, 17:00 Uhr, Plenarsaal im Rathaus

Diskussion zum Thema Frauenquote

"Quote oder Kompetenz – ist das hier die Frage?"

Veranstaltung zum Internationalen Frauentag am 8. März

Die GRÜNE Ratsfraktion lädt herzlich zur öffentlichen Podiumsdiskussion ins Düsseldorfer Rathaus ein!

Im Rahmen des Weltfrauentages ist die Diskussion über die Frauenquote erneut aufgeflammt. Insbesondere in Deutschland sind Frauen selten in Führungspositionen vertreten und verdienen weniger Geld bei gleicher Beschäftigung, so ein internationaler Vergleich der OECD - der  Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Besonders im europäischen Vergleich ist Deutschland abgeschlagen. Die EU schreibt sich das Thema auf die Fahne, EU-Justizkommissarin Viviane Reding kündigte jetzt einen Gesetzesvorschlag zur Frauenquote an, der im Sommer 2012 kommen soll.

Wir wollen mit Ihnen über eine mögliche Frauenquote diskutieren. Wir freuen uns sehr, dazu Marlis Bredehorst, Staatssekretärin im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter, begrüßen zu dürfen. Moderiert wird die Diskussion von Miriam Koch, Geschäftsführerin der Ratsfraktion.

Beginn ist am 13.03.2012 um 17:00 Uhr im Plenarsaal, Marktplatz 2, 40213 Düsseldorf.
Ein kleiner Imbiss ist vorgesehen.

Gäste melden sich bitte bei ulla.peetz(at)duesseldorf.de. Wir freuen uns über zahlreiche männliche und weibliche TeilnehmerInnen - für die Veranstaltung gilt übrigens keine Quote!

 

Bericht über die Quotendiskussion in der Rheinischen Post:

Chancengleichheit: Frauen mehr für Führung schulen.


09.03.2012 GRÜNES Frauen-Pressegespräch 2012: Quote oder Kompetenz - ist das hier die Frage?

Foto Miriam Koch. Wo bleibt die Quote? (Anklicken zur vergrößerten Bilddarstellung)

Liebe Frauen in den Lokalredaktionen,

hiermit laden wir Sie herzlich zum GRÜNEN Frauen-Pressegespräch ein am

Freitag, den 09. März 2012 um 12.00 Uhr in der Fraktionsgeschäftsstelle.

Fraktionssprecherin Iris Bellstedt, die frauenpolitische Sprecherin der Ratsfraktion Angela Hebeler sowie die Landesvorsitzende Monika Düker (MdL) und Birgit Müller für den Kreis-Vorstand werden bei unserem diesjährigen Frauenbrunch dabei sein. Gemeinsam mit anderen GRÜNEN Frauen möchten wir Ihnen unsere Initiativen und Veranstaltungen im Frauenmonat März vorstellen.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
Miriam Koch
miriam.koch(at)duesseldorf.de
T 0211 / 89 94593
M 0173 / 6292509



1. Düsseldorfer Frauenlauf

zum Vergrößern anklicken

Sonntag, 27. März 2011

zur Bildergalerie hier

 

 

 


Auf zum 8. März!

Plakat mit dem Programm zum 100sten Internationalen Frauentag. Zum Vergrößern anklicken.

GRÜNE Aktionen zum 100sten internationalen Frauentag
mehr...


AK Frauen am 10. Februar

Plakat zum 100sten Internationalen Frauentag. Zum Vergrößern anklicken.

Um 17 Uhr in den Räumen der GRÜNEN Ratsfraktion, Markplatz 3,
zum Thema

"100ster Internationaler Frauentag am 8. März 2011"

mehr Infos als pdf hier