Archiv Veranstaltungen zu Demokratie, Bürgerrechte, Datenschutz und Überwachung



Mittwoch, 31. Juli, 19.00 Uhr

URBAN GARDENING - Bürgertreff zur Gestaltung des Schillerplatzes

Treffpunkt: Schillerplatz, vor dem Büdchen

mehr...


Mittwoch, 12. Juli, 17 Uhr

Foto: Wünschewand. Anklicken zur vergrößerten Ansicht.

"Auf den Platz und gemeinsam neu gestalten" 

Wir gestalten den Ambossplatz in Lörick

Mit professioneller Unterstützung von Barbara Willecke möchten wir gemeinsam mit den Bürgerinnen/Bürgern Ideen zur Neugestaltung  und für mehr Aufenthaltsqualität sammeln und ausprobieren:
Jede/jeder bringt das mit, was sie/er gerne auf dem Platz hätte: „Das Lieblingsgartenmöbel, das Lieblingsspielzeug, die Lieblingspflanze, die Lieblingsspeise oder Lieblingstante/Onkel“
Gemeinsam wird dann überlegt, wo auf dem Ambossplatz dafür der passende Platz wäre.

Treffpunkt: Ambossplatz
Einladung als pdf-Datei


Montag, 8. Juli, 19 Uhr

Foto: Pia Schellhammer, Anklicken zur vergrößerten Ansicht

Bürgerbeteiligung vor Ort - unmöglich oder dringend nötig?

 

Fishbowl-Diskussion mit Pia Schellhammer, MdL Rheinland-Pfalz

Ob Stuttgart 21, Taksim oder Unterschriftensammlungen vor Ort. Immer mehr Bürgerinnen und Bürger wollen Politik nicht länger ausschließlich den Berufspolitikern überlassen und engagieren sich - auch über neue Wege der politischen Beteiligung. Auch in  Düsseldorf sind die Forderungen nach mehr Bürgerbeteiligung rund um die Themen Schadowstraße, Kö-Bögen oder Platzgestaltung im Quartier lauter geworden. Behörden und Verwaltung stehen vor der anspruchsvollen Aufgabe, sich diesen neuen Formen der bürgerlichen Beteiligung zu öffnen und Wege für die politische Mitwirkung engagierter Bürgerinnen und Bürger zu ebnen.

Doch wie können diese Wege aussehen? Welche Erfahrungen haben Politik und Verwaltung mit neuen Möglichkeiten von Beteiligungsprozessen? Welche Rahmenbedingungen müssen geschaffen werden, um dialogische Bürgerbeteiligung zu verwirklichen? Wo ist politische Beteiligung sinnvoll und gibt es Grenzen? Und ist diese politisch überhaupt gewollt?

Um diese und weitere Fragen gemeinsam zu diskutieren, laden BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu einer Fishbowl-Diskussion ein. Zu Gast sein werden

- Pia Schellhammer, (MdL Rheinland-Pfalz, Vorsitzende der Enquete-Kommission "Aktive Bürgerbeteiligung für eine starke Demokratie")
- Robert Hotstegs, (Rechtsanwalt und Landesvorstand Mehr Demokratie e.V.)
- Andrea Vogelgesang, (Baumschutzgruppe Düsseldorf)

Herzlich eingeladen sind engagierte und interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich für mehr Beteiligung bei Planungen und Verwaltung einsetzen - Menschen aus Initiativen ebenso wie aus der Politik, Beratung oder Verwaltung.
Moderation: Katharina Fetz, Beisitzerin im Vorstand des Kreisverbands Düsseldorf

Ort: Bürgersaal im Stadtteilzentrum Bilk (bei den Bilker Arkaden, am Bilker S-Bahnhof)

Der Eintritt ins frei.

Anmeldungen bitte unter: anmeldung@gruene-duesseldorf.de

Telefon: 0211 / 9385433


"Dialog zur Verkehrsentwicklung"

Veranstaltungsreihe der Stadt Düsseldorf zur Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplans

18.2.: Thema Innenstadt,
18.3.: Thema Umwelt,
22.4.: Thema Verkehrssicherheit,
2.5.: Thema Straßenräume,
17.6.: Thema Regionale Verkehrsplanung.

Jeweils ab 17.30, im Bürgerhaus im Stadtteilzentrum Bilk, Bachstraße 145.

mehr dazu bei www.duesseldorf.de/...


Samstag, den 15. Juni 2013, ab 13 Uhr in Düsseldorf

Grafik: Aufruftext. Anklicken zur vergrößerten Ansicht.

„Solidarität mit den Bürgerprotesten in der Türkei“ - landesweite Demonstration

Die GRÜNEN Düsseldorf unterstützen den Aufruf zur Teilnahme an der landesweiten Demonstration in Düsseldorf.! 

Samstag, den 15. Juni 2013 um 13:00 Uhr Treffpunk: DGB - Haus, Friedrich-Ebert-Str. 34 (Nähe HBF) Kundgebung 15:00 Uhr - Rathausvorplatz.

Macht mit!  

Für die GRÜNEN Düsseldorf wird Norbert Czerwinski sprechen.


Mittwoch, 12. Juni, 19 Uhr

Foto: Gisela Erler, Anklicken zur vergrößerten Ansicht

"Engagiert - Chancen einer aktiven Bürgergesellschaft."

Podiumsveranstaltung mit Gisela Erler, Staatsrätin im Staatsministerium für Zivilgesellschaft Baden-Württemberg.

Ort: Bürgerzentrum Ernst-Lange-Haus,  Diakonie Düsseldorf, Fürstenbergerstraße 16, Düsseldorf-Reisholz.
ÖPNV: Reisholz S-Bhf. Parkplätze sind zu finden an der Altenbrückstraße gegenüber der Post.

Foto. Das Podium: Uwe.M.Warnecke, Miriam Koch, Gisela Erler, Volker Neupert, Heinz Frantzmann. Anklicken zur vergrößerten Ansicht.
Foto: Uwe M. Warnecke. Anklicken zur vergrößerten Ansicht.
Foto: Teilnehmer der Veranstaltung. Anklicken zur vergrößerten Ansicht.

Fotos zur Veranstaltung. Anklicken zur vergrößerten Ansicht.


Vorher: 16 Uhr, Belsenplatz

GRÜNE fragen Bürgerinnen und Bürger vor Ort: Wie soll Ihre Beteiligung aussehen?

Ab 16.00 Uhr wird linksrheinische Stadtteilgruppe der Düsseldorfer GRÜNEN auf dem Belsenplatz in Oberkassel eine Umfrage starten. Sie will von Bürgerinnen und Bürger deren Wünschen nach mehr Beteiligung erfahren.

Für unsere demokratische Gesellschaft ist es wichtig, dass Bürgerinnen und Bürger frühzeitig mit einbezogen werden. Nur mit einem breiten Meinungsbild bekommen wir die besten Lösungen. Wir GRÜNEN wollen von den Bürgerinnen und Bürger wissen, was sich ändern müsste, damit sie sich einbringen.
Wo würde man sich gerne aktiver beteiligen und was müsste sich ändern, damit dies möglich wird?

Bei Rückfragen stehen Ihnen zur Verfügung: Markus Loh 0171 - 5235438 und Astrid Wiesendorf 01520 - 2000 654


Dienstag, 19. Februar 2013, 18 Uhr

Öffentliche Veranstaltung der Bürgerplattform Ulmer Höh'

mit Frau Dipl.-Ing. Kirsten Steffens, Bereichsleiterin im Stadtplanungsamt und zuständig für die städtebauliche Planung im Stadtbezirk 1
mehr...

Dienstag, 3. Juli, 13 - 15 Uhr

Logo Düsseldorf

Markt der Möglichkeiten zur Kommunalpolitik

im Rahmen von "DemokratieLernen - Kommunalpolitisches Planspiel" vom 2. bis 4.7.

mehr zu DemokratieLernen bei www.duesseldorf.de/...


Mittwoch, 19.12., 18.30 Uhr

2. Bürgerdialog zum Ausbau Reisholzer Hafen

in der Kantine der Demag Cranes AG,Forststr. 16, D-Benrath.

mehr....


Montag, 7. Mai, 19 Uhr

Veranstaltungs-Flyer. Anklicken öffnet die pdf-Datei in neuem Fenster

„Einmischen possible“ mit Sylvia Löhrmann und Winfried Kretschmann

Grüne im Dialog

Sylvia Löhrmann und Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann diskutieren in der Rheinterrasse über Bürgerbeteiligung und Transparenz.

Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist notwendig unter:
http://www.gruene-nrw.de/aktuell/termine/veranstaltungen/2012/wie-kann-buergerbeteiligung-gestaerkt-werden.html

Die Veranstaltung wird auch im Livestream übertragen und es gibt die Möglichkeit, online Fragen zu stellen.



zur Linkliste mit Informationen über den Widerspruch