Archiv Veranstaltungen zur Kommunal-/OB-/Europawahl 2014



Donnerstag, 20. Februar, 19.30 Uhr

Grafik: JanWellem auf dem Rad

Offenes Wahlkampftreffen

Der Kreisverband lädt alle Interessierten zum zweiten Treffen der Wahlkampfgruppe ein.

Zunächst gibt es einen Input von unserer OB-Kandidatin Miriam und vom Kreisverband zum bisherigen Wahlkampf und zum weiteren Verlauf..
In der offenen Runde planen und organisieren wir anschließend gemeinsam den Wahlkampf;  Eure Ideen, Meinungen und Vorstellungen zu den drei Wahlen am 25. Mai sind gefragt. Und noch viel wichtiger: Eure tatkräftige Unterstützung. Wir sind auf eure Mitarbeit angewiesen! Ihr wollt Miriam ins Rathaus verhelfen, für eine neue Politik im Stadtrat sorgen und GRÜNE Ideen in Europa stark machen? Wenn ihr helfen wollt, egal in welcher Form, dann kommt vorbei und bringt euch ein!!

Ort: KV Geschäftsstelle, Oststr. 41 - 43 (neu!), 3. OG
Kontakt: wahlkampf(at)gruene-duesseldorf.de (Nils)


Samstag, 15. Februar, 9.30 - 19.00 Uhr

Grafik: "Grüner Jan Wellem"

Mitglieder- und InteressentInnenversammlung

Ratslistenaufstellung zur Kommunalwahl.

Ort: Bürgersaal Arcaden am Bilker Bahnhof 

TAGESORDNUNG

- Begrüßung und Formalia

- Top 1   Wahl der Versammlungsleitung

- Top 2  Wahl des/der Sitzungsprotokollanten/in

- Top  3   Feststellung der fristgerechten Einladung

- Top  4  Annahme des Protokolls vom 16. Januar 2014

- Top  5  Annahme der Tagesordnung Wahl der Bewerber*innen für die Direktwahlkreise /Ratsreserveliste / Wahlbezirke

- Top  6  Wahl eines Wahlvorstandes und der Auszählkommission

- Top  7  Wahl des/der SchriftführerIn nach Kommunalwahlgesetz zur Unterzeichnung der Niederschrift

- Top  8  Benennung einer Vertrauensperson + stellvertr. Vertrauensperson zur Einreichung des Wahlvorschlages

- Top  9  Benennung von zwei Teilnehmer/innen zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung

- Top 10  Benennung von zwei Teilnehmer/innen für den Kreiswahlausschuss der Landeshauptstadt Düsseldorf

- Top 11  Beschluss über das Wahlverfahren

- Top 12  Vorstellung und geheime Wahl der KandidatInnen für die Grüne Ratsreserveliste

- Top 13  Vorstellung und geheime Wahl der KandidatInnen für die 41 Direktwahlkreise

- Top 14  Vorstellung und geheime Wahl der KandidatInnen für die 10 Bezirksvertretungen (soweit noch erforderlich)

- Top 15  Antrag der Stadtbezirksgruppe 5 zur „Reduzierung von Belastungen durch den Flughafen Düsseldorf“

- Top 16  Verschiedenes

Bisher in der Geschäftstelle vorliegende Bewerbungen: KandidatInnenliste

! BITTE PERSONALAUSWEIS MITBRINGEN !

Bei der Anmeldung bitten wir euch, eine Verpflegungspauschale  von 10,- bzw. 5,- Euro ermäßigt für Essen & Trinken zu bezahlen. Kinderbetreuung, Gebärdensprachdolmetscher oder andere Unterstützung gewünscht?  Organisieren wir gerne. Bitte einige Tage vorher in der Geschäftsstelle anmelden.

Wahlberechtigung und Wählbarkeit (Auszug aus dem Kommunalwahlgesetz von NRW):

Wahlberechtigt für die Wahl in einem Wahlgebiet ist, wer am Wahltag Deutscher im Sinne von Artikel 116 Abs. 1 des Grundgesetzes ist oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaats der Europäischen Gemeinschaft besitzt, das sechzehnte Lebensjahr vollendet hat und mindestens seit dem 16. Tag vor der Wahl in dem Wahlgebiet seine Wohnung, bei mehreren Wohnungen seine Hauptwohnung hat. Wählbar ist jede wahlberechtigte Person, die das achtzehnte Lebensjahr  vollendet hat und mindestens seit 3 Monaten im Wahlgebiet seine Hauptwohnung hat. Nicht wählbar ist, wer am Wahltag  infolge Richterspruchs in der Bundesrepublik Deutschland die Wählbarkeit oder die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher 

Wer kann kandidieren?

Allgemein gilt: Zum Gemeinderat sind alle BürgerInnen wählbar, die am Wahltag (!) Deutsche oder  UnionsbürgerInnen sind; das 18. Lebensjahr vollendet haben; die Mindestwohndauer von 3 Monaten  erfüllen; nicht von der Wählbarkeit ausgeschlossen sind.

TO/Einladung als pdf-Datei


Mittwoch, 5. Februar, 19 Uhr

Grafik: JanWellem auf dem Rad

Erstes offenes Wahlkampftreffen

Es geht los! Der Kreisverband lädt alle Interessierten zu einem ersten Treffen der Wahlkampfgruppe ein.

Zunächst gibt es einen Input von unserer OB-Kandidatin Miriam und vom Kreisverband zum bisherigen Wahlkampf und zum weiteren Verlauf..
In der offenen Runde sind anschließend eure Ideen, Meinungen und Vorstellungen zu den drei Wahlen am 25. Mai gefragt. Und noch viel wichtiger: Eure tatkräftige Unterstützung. Wir sind auf eure Mitarbeit angewiesen! Ihr wollt Miriam ins Rathaus verhelfen, für eine neue Politik im Stadtrat sorgen und GRÜNE Ideen in Europa stark machen? Wenn ihr helfen wollt, egal in welcher Form, dann kommt vorbei und bringt euch ein!!

Ort: KV Geschäftsstelle, Oststr. 41 - 43 (neu!), 3. OG


Noch bis zum 31. Januar:

Grafik: Beteiligung. Link zur Beteiligungsplattform

Ihre Ideen für Düsseldorf!

Schreiben Sie mit am grünen Wahlprogramm für die Kommunalwahl auf unserer Online-Beteiligungsplattform

Wir GRÜNE stehen für eine neue politische Kultur, die Menschen einbezieht, die zuhört, statt von oben herab zu regieren. Daher laden wir Sie ein, mit uns über unsere Programmvorschläge zu diskutieren.
Noch bis zum 31. Januar
können Sie sich aktiv beteiligen und unser Programm mitgestalten.

Hier geht's direkt zur Beteiligungsplattform


Donnerstag, 16.01.2014, 18.30 Uhr

Grafik: GRÜNER Jan Wellem

Mitgliederversammlung

"OB-Kandidatur -  KandidatInnenwahl"

Ort: Handwerkskammer Düsseldorf
Georg-Schulhoff-Platz 1,  40221 Düsseldorf

mehr...


Samstag, 16. November, 10 bis 16 Uhr

Grafik: Ideen für unsere Stadt. Anklicken zur vergrößerten Ansicht.

GRÜNER Programm-Workshop

Die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 rückt näher. - Zeit, das GRÜNE Kommunalwahlprogramm 2014-2020 auf den Weg zu bringen. Das Wahlprogramm soll mit einer vorherigen breiten Beteiligung von Bürgerinnen, Bürgern, Initiativen, Verbänden und Vereinen geschrieben werden.

Es wurden Anfang 2013 von den GRÜNEN Mitgliedern sechs Schwerpunktthemen festgelegt, die die Hauptauseinandersetzungsfelder der aktuellen und kommenden Wahlperiode auf allen Ebenen in Düsseldorf beschreiben, und dazu Themenverantwortliche benannt. Die vorab benannten Themenfelder beschreiben die größten Konfliktlinien der GRÜNEN mit Schwarz-Gelb.
In diesen Themen laufen darüber hinaus aber auch unserer Ansicht nach die intensivsten Diskussion in der Stadtgesellschaft. Hier wird sich entscheiden, wie Düsseldorf im Jahr 2020 aufgestellt sein wird. Es sind die Themen: Beteiligung (Günter Karen-Jungen und Olaf Bursian), Bildung (Wolfgang Scheffler), Kultur (Clara Deilmann), Umwelt (Iris Bellstedt), Verkehrswende (Norbert Czerwinski), und Wohnen (Antonia Frey).

Weitere Themenfelder ergeben sich ergänzend aus dem jetzt beginnenden GRÜNEN Wahlprogramm- und Beteiligungsprozess.

Den Auftakt dazu wird der WahlprogrammWorkshop machen.
Wir möchten Sie und Euch einladen, mit uns ansetzend bei den Schwerpunkten auch alle anderen Themen zu diskutieren, die ein Düsseldorfer Kommunalwahlprogramm ausmachen. Daraus wollen wir gemeinsam Ideen und Projekte entwickeln, die unsere Angebote werden an die Bürgerinnen und Bürger.

Hintergrund: Landesweite Programmwoche der GRÜNEN NRW

Die GRÜNEN Düsseldorf nehmen damit an der landesweiten Programmwoche der GRÜNEN Nordrhein-Westfalen teil. In ganz NRW beteiligen GRÜNE Kreis- und Ortsverbände Bürgerinnen und Bürger an ihren Kommunalwahlprogrammen, darunter beispielsweise auch Köln und Bielefeld. Insgesamt beteiligen sich knapp 40 Grüne Kreis- und Ortsverbände.Diese landesweite Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger zu einer Kommunalwahl ist bisher einzigartig.

Hintergrundinformationen und Details zu allen mitmachenden Kreis- und Ortsverbänden finden Sie im Internet unter http://gruene.lv/details-programmwoche.

Ort: ARCHE (barrierefrei zugänglich), Werstener Feld 69, Düsseldorf-Wersten

Kinderbetreuung, Gebärdendolmetscher oder andere Unterstützung gewünscht? Bitte rechtzeitig in der GRÜNEN Kreisgeschäftsstelle anmelden.


Freitag, 1. November 2013, 10 - 14h

Info-Nachmittag über die (Mit-) Arbeit in Bezirksvertretungen, Rat oder Fachausschüssen

Bis zur Kommunalwahl am 25. Mai 2014 sind es (nur) noch 214 Tage.

Aus diesem Grund laden wir alle Interessentinnen und Interessenten ein, die sich für konkrete (Mit-)Arbeit bei den Grünen Düsseldorf für die Wahlperiode 2014-2020 in Bezirksvertretungen, im Rat oder in den Fachausschüssen interessieren, sich am Freitag, den 1. November 2013 (Allerheiligen) von 10 bis 14 Uhr in den Räumen der Ratsfraktion, Marktplatz 3 (Altstadt) zu informieren.

Geplanter Ablauf:

1.  Allgemeine Einführung: Grundlagen für Ausschuss-, Rats-, und Bezirksvertretungsmitglieder, Ratsperioden, Listen, Aufwandsentschädigung, Spenden, etc.

2.  Informationsangebote für Bezirks- und Ratsinteressierte mit Berichten von 2 BV-Mitgliedern und 2 Ratsmitgliedern

3.  Abschluss