Ausschuss für Gleichstellung / GstA

 

Informationen zum Ausschuss finden Sie hier


Sitzungsübersicht (Termine, Tagesordnungen, Niederschriften) bei www.duesseldorf.de/...

(bei Fraktion/Gremium "Ausschuss für Gleichstellung" auswählen)



Anfragen und Anträge

08. Nov 2016

Am 09.09.2014 wurde ein Konzept zur Überarbeitung des 1991 herausgegebenen Stadtplans „Düsseldorfer Frauen auf den Spuren – Wege durch die Geschichte der Stadt“ beauftragt.


01. Dez 2015

Ziel der Arbeit des Runden Tisches ist die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Prostituierten in Düsseldorf.


01. Dez 2015

Da beim Jungenkalender nicht auf ein vorhandenes Kooperationsprojekt zurückgegriffen werden kann, werden die Kosten für die Stadt Düsseldorf wesentlich höher sein als beim Mädchenmerker.


01. Sep 2015

Die Wahrnehmung der Belange von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, Trans- und Intersexuellen, die bislang keine/n Ansprechpartner*in in der Stadtverwaltung haben, bildet ein eigens definiertes Arbeitsfeld.


16. Jun 2015

Düsseldorf ist mit gefordert, Rahmenbedingungen und Strukturen geschlechtergerecht zu gestalten. Daher ist eine Untersuchung der Rollenbilder und des Alltags von Jungen notwendig.


18. Nov 2014

Der Ausschuss beschließt, seine Zuständigkeit um die Kompetenz für die Belange von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender, Trans- und Intersexuellen (LSBTTI) zu erweitern.


09. Sep 2014

In den 725 Jahren Düsseldorfer Stadtgeschichte haben selbstverständlich auch Frauen ihre Spuren hinterlassen. Der Frauen-Stadtplan soll auf das Wirken und die Werke dieser historischen Persönlichkeiten hinweisen.


10. Apr 2014

Der Rat der Stadt beauftragt die Verwaltung, die Wanderausstellung „Minijobs – Minichance?“ nach Düsseldorf zu holen und an einem oder mehreren geeigneten Orten zu präsentieren.


01. Apr 2014

Ab 2015 sollen sich die städtischen Mitarbeiterinnen in Führungspositionen (Amts- und Institutsleiterinnen) am Girls’Day beteiligen.


01. Apr 2014

Der Rat der Stadt beauftragt die Verwaltung, eine Werbebeobachtungsgruppe einzurichten. Dazu soll die Verwaltung die Erfahrungen und Erkenntnisse der Wiener „Werbewatchgroup“ nutzen.


04. Feb 2014

Inwieweit hat die Verwaltung bei der Erarbeitung des Stadtentwicklungskonzeptes 2025+ das Prinzip des Gender Mainstreaming berücksichtigt?


04. Feb 2014

Welche Folgen in Bezug auf Leistungsminderung und auf Eingliederungsmaßnahmen hat die Bewilligung des Betreuungsgeldes für die SGB II-Beziehenden?


03. Dez 2013

Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Düsseldorfer Stadtverwaltung und ihren Tochterunternehmen mit zeitlich befristeten Arbeitsverträgen seit 2008 bis heute beschäftigt


03. Dez 2013

Mit der sechsmonatige Sperre bei Wiederbesetzung aufgrund von Elternzeit hat die Stadt Düsseldorf einen Paradigmenwechsel vollzogen.


03. Dez 2013

Das frauenpolitische Kulturprogramm der Stadt Düsseldorf wird maßgeblich durch kom!ma - Verein für Frauenkommunikation e.V. gestaltet.


05. Nov 2013

Die Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt begann ihre Arbeit trotz fehlender Förderung im Frühjahr 2012, um die Beratung und Betreuung der Opfer häuslicher Gewalt nach einem Polizeieinsatz zu gewährleisten.


05. Nov 2013

Der Mädchentreff Leyla von pro Mädchen ist seit langen Jahren eine wichtige Anlaufstelle für Mädchen und junge Frauen. Er bietet vielen Mädchen eine Möglichkeit für Kommunikation, interkulturellen Austausch und kulturelle...


05. Nov 2013

Das Kompetenzzentrum unterstützt Unternehmen und Wirtschaftsorganisationen bei der Verwirklichung gleicher Chancen bei der Einstellung, beim Aufstieg und bei der Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie bzw. Pflege und Beruf.


02. Jul 2013

Welche speziellen Möglichkeiten der Notfallbetreuung bestehen für MitarbeiterInnen der Düsseldorfer Stadtverwaltung (z. B. Eltern-Kind-Büro)?


09. Apr 2013

Der Ausschuss beauftragt die Verwaltung, am 08.03.2014 eine zentrale frauenpolitische Veranstaltung in Kooperation mit Frauenverbänden und -vereinen im Rathaus zu organisieren.


22. Jan 2013

Unter welchen Voraussetzungen und mit welcher beruflichen Qualifikation können Tagesmütter bzw. -väter als Erzieherin bzw. Erzieher in eine Einrichtung wechseln, welche Qualifizierungsangebote stehen Kindertagespflegepersonen zur...


04. Dez 2012

Gerade in der Vorweihnachtszeit verwenden zahlreiche große Textil- und Kleidungsunternehmen in Deutschland, Frauenkörper in Unterwäsche als Werbekampagnen, um vermehrt Kunden zu gewinnen und Gewinne zu erzielen.


30. Okt 2012

Die Bezuschussung des Projektes „Kompetenzzentrum Frau & Beruf“ in Höhe von 10.000,- € bindet über ein Viertel der angesetzten Aufwendungen für sonstige Sachleistungen des Büros für die Gleichstellung von Frauen und...


30. Okt 2012

Die Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt begann ihre Arbeit trotz fehlender Förderung im Frühjahr 2012, um die Beratung und Betreuung der Opfer häuslicher Gewalt nach einem Polizeieinsatz zu gewährleisten.


11. Sep 2012

Wie stellt die Stadt Düsseldorf sicher, dass die finanzielle Förderung bzw. Kooperation den Grundsätzen der Gleichstellung von Frauen und Männern nicht widerspricht?


11. Sep 2012

Welche Suchtberatungsstellen in Düsseldorf setzen welchen geschlechtsspezifischen Ansatz konkret mit welchen Angeboten um?


26. Jun 2012

Welche Mentoring-Programme zur Frauenförderung haben ihre Erprobungsphase inzwischen abgeschlossen und wurden anschließend mit welchem Erfolg in welchen Ämtern angeboten?


16. Mai 2012

Die Studie „Vielfalt sucht Rat“ zur kommunalpolitischen Partizipation von Migrantinnen und Migranten kommt zu dem Ergebnis, dass Migrant_innen in keiner Gemeinde entsprechend ihrem Anteil an der Bevölkerung vertreten sind.


16. Mai 2012

Als VertreterInnen der Stadt Düsseldorf lehnen wir jede Form des familiären, religiösen und kulturellen Drucks ab, womit junge Frauen und Männer zur Heirat mit von ihnen nicht frei ausgewählten Personen gezwungen werden.


06. Mär 2012

Am 1. Januar 2002 trat das Gewaltschutzgesetz (Gesetz zur Verbesserung des zivilgerichtlichen Schutzes bei Gewalttaten und Nachstellungen sowie zur Erleichterung der Überlassung der Ehewohnung bei Trennung - GewSchG) in Kraft.


24. Jan 2012

Wie hoch war der Frauenanteil in den Aufsichtsräten derjenigen öffentlichen Unternehmen, in denen die Stadt Düsseldorf einen Anteil von mindestens 50% hält, in den Jahren 2008, 2009 und 2010?


06. Dez 2011

Die jüngst erschienene Studie zur „Zwangsverheiratung in Deutschland“ zeigt, dass die bisherigen Schätzungen bezüglich der Opferzahlen weit hinter den realen Zahlen lag.


08. Nov 2011

Durch den proaktiven Ansatz kann die Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt Frauen und Männern, die Opfer von häuslicher Gewalt geworden sind, zeitnah unterstützende Hilfe anbieten.


08. Nov 2011

Seit 30 Jahren prägt die KOM!MA, „Verein für Frauenkommunikation e. V.“, das kulturelle und gesellschaftspolitische Angebot für Frauen in Düsseldorf.


20. Sep 2011

Wie hat sich die Quote der Teilzeit-Beschäftigten der Landeshauptstadt Düsseldorf in den vergangenen 10 Jahren verändert und wie ist der aktuelle Stand zum 31.08.2011?


05. Jul 2011

Beabsichtigt die Stadt Düsseldorf, eine Interessenbekundung zur Einrichtung eines Kompetenzzentrums „Frau und Beruf“ einzureichen? Wenn nicht, warum nicht?


05. Jul 2011

Wie viele kleine und mittelständische Düsseldorfer Unternehmen bieten ihren Mitarbeitenden betrieblich unterstützte Kinderbetreuung an?


17. Mai 2011

Der Ausschuss bittet das Gleichstellungsbüro, eine geschlechterdifferenzierte Nutzenanalysen im Rahmen der Gesamtplanung Kö-Bogen vorzunehmen.


17. Mai 2011

Welche Instrumente stehen dem Gleichstellungsbüro zur Umsetzung des Chancengleichheitsplans zur Verfügung und wie werden diese genutzt?


01. Mär 2011

Am 25. Januar 2011 hat die Sachverständigenkommission das Gutachten zum Ersten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung an das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend übergeben.


01. Mär 2011

Welche Informationen liegen der Verwaltung über die verschiedenen Erscheinungsformen der Prostitution in Düsseldorf vor?


01. Mär 2011

Sind der Verwaltung Fälle von schwangeren Hartz-IV- Empfängerinnen bekannt, bei denen es im Kontakt mit dem Jobcenter zu Beanstandungen gekommen ist?


25. Jan 2011

An welchen Arbeitszusammenhängen zum Thema „Weibliche Genitalbeschneidung“ ist die Stadt Düsseldorf beteiligt?


07. Dez 2010

In welchen städtischen Ämtern und Instituten wurden bzw. werden Mentoring und Coaching für Frauen angeboten und durchgeführt?


24. Nov 2010

Die Verwaltung wird beauftragt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der verschiedenen Angebote beim Olympic Adventure Camps nach dem Merkmal „Geschlecht“ zu erfassen.


26. Okt 2010

Der Ausschuss für die Gleichstellung von Frauen und Männern empfiehlt dem Jugendhilfeausschuss, dem Jugendring Düsseldorf 50.000 Euro zur Umsetzung von Angeboten der geschlechtsspezifischen Jugendarbeit zu genehmigen.


14. Sep 2010

Gibt es mehr Nachfrage nach "geschlechtsuntypischen" Sportarten als das Angebot decken kann?


01. Jun 2010

Warum liegt die Frauenförderquote von 39,84 % unter dem Anteil an arbeitslosen Frauen in Höhe von 43,9 %?


27. Apr 2010

Die Stadt Düsseldorf als Arbeitgeberin spricht sich für eine dreijährige, moderne und zukunftsfähige Berufsausbildung im Bürobereich aus.


09. Mär 2010

Mit welchem Gender-Mainstreaming-Instrument analysiert die Stadtverwaltung die Auswirkungen ihrer geplanten Maßnahmen auf die Lebenssituationen von Frauen und Männern und auf das Geschlechterverhältnis?



Für die GRÜNEN im Ausschuss für Gleichstellung

Angela Hebeler
(Ratsfrau, fachpolitische Sprecherin)
Paula Elsholz
(Ratsfrau)

Karin Trepke
(sachkundige Bürgerin)

1. Stellvertretung:

Birgit Müller
(sachkundige Bürgerin)
Susanne Ott
(sachkundige Bürgerin)

Sophie Karow
(sachkundige Bürgerin)

 

2. Stellvertretung:

Sabine Görges
(sachkundige Bürgerin)
Aleksandra Przygodzka
(sachkundige Bürgerin)

Ulla Peetz
(sachkundige Bürgerin)

 

Ansprechpartnerin für die Gleichstellung von Frauen und Männern in der GRÜNEN Geschäftsstelle:

Ulla Peetz