Anfrage zu: Integrationswahlen Teil I
03. Feb 2014

An
Herrn Oberbürgermeister
Dirk Elbers

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

• Wie ist der Stand der Vorbereitungen für die Integrationsratswahlen und was sind die nächsten Schritte?

• Wie werden Interessentinnen und Interessenten, die sich zur Wahl stellen wollen, bei der Aufstellung der Listen unterstützt?

• In welcher Form plant die Stadt über den Integrationsrat zu informieren und dafür zu werben?

Sachdarstellung:
Am 25. Mai finden erstmals Kommunal- und Integrationsratswahlen gemeinsam statt. Es ist uns ein Anliegen, dem Integrationsrat durch den gemeinsamen Termin zu mehr Sichtbarkeit zu verhelfen, die Wahlbeteiligung insgesamt zu erhöhen und die Arbeit des Integrationsrates aufzuwerten.

Hierfür ist es u. a.  wichtig, dass die Stadt für den Integrationsrat wirbt und Interessierte, die sich zur Wahl stellen wollen, unterstützt.

Mit freundlichen Grüßen,

Iris Bellstedt            Norbert Czerwinski            Günter Karen-Jungen

Antworten der Verwaltung