BV 1 Antrag mit LINKE. und SPD zu: Einsatz der Geschwindigkeitsanzeigetafeln (GAT) im Stadtbezirk 1
20. Mai 2016

An Frau
Bezirksbürgermeisterin
des Stadtbezirks 1
Marina Spillner

Sehr geehrte Frau Spillner,

Die Bezirksvertretung 1 wird gebeten folgendes zu beschließen:

Die Verwaltung wird gebeten, die Aufstellung der Geschwindigkeitsanzeigetafeln („Smileys“) an folgenden Standorten zu realisieren:

• Münsterstraße stadtauswärts (zwischen Sommersstraße und Yorkstraße)
• Münsterstraße stadteinwärts (zwischen Rather Straße und Ulmenstraße)
• Blücherstraße (auf Höhe St. Rochus Grundschule)
• Merziger Straße
• Jülicher Straße (stadtauswärts, z. B. Höhe St. Vinzenz Krankenhaus oder Leibniz-Gymnasium)
• Roßstraße (stadtein- und -auswärts).

Sachdarstellung
Dem Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger entsprechend, soll die Einhaltung der örtlichen Geschwindigkeitsbeschränkungen regelmäßiger kontrolliert werden.

Das Aufstellen der mobilen Geschwindigkeitsanzeigetafeln führt zu einer Sensibilisierung der Autofahrer*innen und kann so die Einhaltung der geltenden Geschwindigkeitsbeschränkungen begünstigen.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Moira Obendorf                  gez. Annette Klinke                     gez. Peter Klein