Antrag in der BV1: Regenschutz an den Haltestellen im Bereich Stockkampstraße / Liebigstraße / Derendorfer Straße
27. Jan 2012

An Frau Bezirksvorsteherin des Stadtbezirks 1
Sabine Schmidt

Die Bezirksvertretung 1 wird gebeten, Folgendes zu beschließen:

Die Verwaltung wird gebeten, im Gespräch mit der Rheinbahn AG zu prüfen, ob im Bereich der Haltestellen der Linien 704 und 706 an der Stockkampstraße / Liebigstraße / Derendorfer Straße Unterstellmöglichkeiten errichtet werden können.  

Sachdarstellung:

An den Haltestellen im Bereich Stockkampstraße / Liebigstraße / Derendorfer Straße gibt es für die Wartenden keine Unterstellmöglichkeiten. Der Gehweg ist zu schmal, um ein konventionelles Wartehäuschen aufzustellen. Daher müsste eine kreative Lösung gefunden werden, möglicherweise durch bauliche, vorbereitende Maßnahmen (Vorziehen eines Teilbereiches des Bürgersteiges) oder durch eine andere Art des Regenschutzes.

Weitere Begründung erfolgt ggf. mündlich.

gez. Jörk Cardeneo