Antrag in der BV1: Sonnenschutz auf dem Spielplatz Kolpingplatz
14. Sep 2012

An die Bezirksvorsteherin Frau Sabine Schmidt

Sehr geehrte Frau Schmidt,

die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 14. September 2012 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Bezirksvertretung 1 bittet die Verwaltung zu prüfen, ob auf dem Spielplatz Kolpingplatz im  Kleinkinderbereich ein effektiver Sonnenschutz eingerichtet werden kann und mit welchen Kosten zu rechnen ist.

Begründung:

Für den Kleinkinderbereich auf dem Spielplatz am Kolpingplatz besteht kein  Sonnenschutz. Im Sommer ist daher dieser Bereich für die besonders sonnensensible Gruppe der Kleinkinder nicht gefahrlos nutzbar. Diese Gefahr ist in der Regel auch nicht durch Sonnenschutzcreme auszuschließen. Nicht nur die Deutsche Krebshilfe, sondern auch viele andere Institutionen warnen davor, Kinder übermäßiger Sonnenstrahlung auszusetzen, denn inzwischen ist Hautkrebs die häufigste Krebsform und Kleinkinder sind besonders anfällig. Ein effektiver Sonnenschutz ist deshalb unverzichtbar.
Weitere Begründung ggf. mündlich.  

Mit freundlichen Grüßen

Jörk Cardeneo