Antrag in der BV1-Sitzung: Bäume an der "Jülicher Brücke"
21. Jun 2013

An die Bezirksvorsteherin
Frau Sabine Schmidt                                                    

Sehr geehrte Frau Schmidt,
die Fraktion Bündnis 90/ Grüne bittet Sie,  folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am  21.6.2013   zu nehmen:

Die BV01 bittet die Verwaltung um  Informationen darüber, ob bei der Bebauung des nördlichsten Teiles von „Le Flair“ nahe der Jülicher Brücke  zumindest ein Teil des vorhandenen Baumbestandes erhalten werden kann.

Sachdarstellung:

Es handelt sich bei dem Baumbestand, der überwiegend auf der Böschung zur Brücke hin wächst, teilweise um Bäume, die unter die Schutzsatzung fallen, und die eine gewisse Abschirmung zur verkehrsreichen Brücke hin, zumindest im Sommer, bilden.

Da sie im Norden der Bebauung stehen, würden sie auch nicht in besonderem Maße zur Verschattung der Gebäude beitragen. An der entsprechenden Stelle südlich der Franklinbrücke wurden 2 Baumreihen neu angepflanzt.

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid Landau