Antrag zu Trasse der sog. Interimsstraße durch den Hofgarten
08. Feb 2010

An die Vorsteherin
Frau Sabine Schmidt

Sehr geehrte Frau Schmidt,

die Fraktion Bündnis 90 / Grüne bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 26. 02. 2010 zu nehmen:

Die BV01 bittet die Verwaltung, detailliert darzustellen, wie die Trasse der sogenannten Interimsstraße durch den Hofgarten verlaufen soll, welche Bäume und Gebüsche, auch wenn sie nicht satzungsgeschützt sind, entfernt werden müssen. Es soll ferner dargestellt werden, ob und welche Denkmäler zwischenzeitlich entfernt werden. Desweiteren wünscht die Bezirksvertretung genau davon in Kenntnis gesetzt zu werden, wie die Fuß- und Radwegebeziehungen durch den Park während Bau- und Betriebszeit der Interimsstraße gewahrt werden und für welchen Zeitraum jetzt der Betrieb der Fahrstraße geplant ist.

Sachdarstellung:
Der Hofgarten steht komplett unter Denkmalschutz. Er ist ein wichtiger Erholungsraum für die Düsseldorfer Stadtbewohner(innen) und die Wegebeziehungen innerhalb des Parkes sind nicht ohne größere Unbequemlichkeiten ersetzbar.

Mit freundlichen Grüßen

Ingrid Landau