Antrag zu: Verkehrssicherheit Kreuzungsbereich Collenbachstraße (Produkt: 054 541 010 Gemeindestraßen)
05. Nov 2010

Frau Sabine Schmidt
Bezirksvorsteherin

Sehr geehrte Frau Schmidt,

die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 5. November 2010 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Bezirksvertretung 1 bittet Rat und Ordnungs- und Verkehrsausschuss, die in der o.g. Haushaltsstelle veranschlagten Haushaltsmittel um den Betrag von 400.000,00 Euro für bauliche Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit im Kreuzungsbereich Collenbachstraße/ Golzheimer Straße/ Römerstraße/ Weißenburgstraße/ Glockenstraße zu erhöhen.

Für diese investive Maßnahme soll ein gesonderter Auftrag (= spezielles Konto) erstellt werden.

Begründung:
Die Verbesserung des o. g. Kreuzungsbereichs, insbesondere im Hinblick auf eine Schulwegsicherung, war schon lange ein Anliegen der Bezirksvertretung 1.

Die Verwaltung lehnte bislang alle baulichen Maßnahmen aus Kostengründen ab und schlug stattdessen einen freiwilligen Elternlotsendienst für die Schulwegsicherung vor.

Dieser unverbindliche Vorschlag wird der Verkehrsituation vor Ort in keinster Weise gerecht. Verkehrssicherheit, insbesondere von Kindern, darf nicht vom freiwilligem Engagement abhängen.

Mit freundlichen Grüßen

Elke Cardeneo        Jörk Cardeneo