Antrag zur BV1-Sitzung am 28.01.2011: Kreuzung Schirmerstraße/Schinkelstraße/Beuthstraße
28. Jan 2011

An
Frau Bezirksvorsteherin  des Stadtbezirks1
Sabine Schmidt
14.01.2011            

Antrag Kreuzung Schirmerstraße/Schinkelstraße/Beuthstraße  - Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen -  

Die Bezirksvertretung 1 wird gebeten, Folgendes zu beschließen:   Die  Verwaltung  wird  gebeten  zu  prüfen,  wie  die  verkehrliche  und  gestalterische Situation  an  der  Kreuzung  Schirmer-/Schinkel-/Beuthstraße  mit  dem  Weg  zur Stadtgartenallee   verbessert   werden   kann,   beispielsweise   mit   einem   kleinen Kreisverkehr mit grüner Mittelinsel.    

Sachdarstellung:

Die   oben   genannte   Kreuzung   ist   nicht   rechtwinklig   und   zum   Beispiel   die Schirmerstraße  aus der  Schinkelstraße  nicht  einsehbar,  was  bei dem  aufgrund  der Neubebauung zunehmendem Verkehr gefährlich ist. Der Bereich ist Teil des zweiten grünen  Ringes.  Eine  zusätzliche  Grüngestaltung  sollte  aus  diesem  Grunde  dort erwünscht sein und kann zur Harmonisierung der sehr heterogenen alten und neuen Baustile beitragen.  

 

   gez. Ingrid Landau