BV 1 Antrag mit LINKE. zu: Schirmerstraße zur Einbahnstraße erklären
20. Mai 2016

An Frau
Bezirksbürgermeisterin
des Stadtbezirks 1
Marina Spillner

Sehr geehrte Frau Spillner,

Die Bezirksvertretung wird gebeten, Folgendes zu beschließen:

Die Bezirksvertretung 1 bittet die Verwaltung zu prüfen, die Schirmerstraße ab der Kreuzung Schirmerstr/ Toulouser Allee zur Einbahnstraße zu erklären und diese dann vom Wehrhahn kommend für den Verkehr zu sperren.

Sachdarstellung
Beim Einsatz der Geschwindigkeitsanzeigetafeln in der Schirmerstraße ist festgestellt worden, dass dort die Geschwindigkeit von Tempo 30 im erheblichen Umfang überschritten wurde. Die Schirmerstraße wird von vielen Autofahrern auch als Durchgangsstraße benutzt, weil dadurch eine Ampelkreuzung umfahren werden kann.

Insbesondere die Fußgänger*innen und Radfahrer*innen in diesem Wohnquartier würden von einer Einbahnstraßenregelung und der dadurch erreichten Geschwindigkeitsreduzierung profitieren.

Mit freundlichen Grüßen

Peter Klein (DIE LINKE.)           Annette Klinke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)