Anfrage in der BV10-Sitzung: Trägerwechsel bei Kindertagesstätten im Stadtbezirk 10
22. Jan 2013

An den Bezirksvorsteher  Herrn Klaus Mauersberger

Sehr geehrter Herr Mauersberger,   

hiermit bitte ich Sie, folgende Anfrage auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1.  Welche genauen Kriterien (z.B. Infrastruktur, Synergieeffekte, Personal, überdurchschnittliches Engagement der Mitarbeitenden, Zusatzangebote, Trägervielfalt in den einzelnen Sozialräumen, Zertifizierungen, etc.) werden bzw. wurden bisher bei der Auswahl einer Kindertagesstätte für einen Trägerwechsel sowie bei der Suche nach einem geeigneten Träger zu Grunde gelegt?  

2.  Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Kindertagesstätte CarlFriedrich-Goerdeler-Straße 19b werden zu welchen Konditionen (Tarifvertrag, Einstufung, Anerkennung der bisherigen Dienstjahre, etc.) voraussichtlich von SOS Kinderdorf zu welchem Zeitpunkt übernommen bzw. in welche städtischen Einrichtungen wechseln die nicht von SOS Kinderdorf übernommenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter?  

3.  Wie werden sich die Öffnungszeiten, Schließungszeiten, der Personalschlüssel, das pädagogische Konzept und Zusatzangebote der noch städtischen Kindertagesstätte Carl-Friedrich-Goerdeler-Straße 19b unter dem zukünftigen Träger SOS Kinderdorf zu welchem Zeitpunkt ändern? (bitte bisherige Daten den neuen gegenüberstellen)

Sachdarstellung: 

Der Stadtbezirk 10 hatte im vergangenen Jahr bereits den ersten Wechsel einer städtischen Kindertagesstätte. Dieser hatte für viel Unruhe bei Eltern, Mitarbeitenden sowie Politikerinnen und Politiker gesorgt. Die Auswahl des zu übertragenden Standortes war für viele nicht transparent genug und konnte nicht nachvollzogen werden, was die Akzeptanz dieser Entscheidung in der Bevölkerung deutlich gesenkt hat. 

2013 soll jetzt wahrscheinlich die nächste Kindertagesstätte in unserem Stadtbezirk den Träger wechseln, daher möchten Bündnis 90 / Die Grünen von der Verwaltung die genauen Auswahlkriterien, die grundsätzlich bei einem Trägerwechsel seitens der Verwaltung angelegt werden, wissen wie auch die personellen, pädagogischen und angebotsbezogenen Änderungen, die sich aus dem letzten Trägerwechsel der Kindertagesstätte Carl-Friedrich-Goerdeler-Straße 19b an SOS Kinderdorf e.V. ergeben haben.   

Mit freundlichen Grüßen,
gez. Robert Bellin

Antwort der Verwaltung (pdf-Datei)

Antwort auf Anfrage der FDP zum Thema (pdf-Datei)