BV 10 Antrag mit SPD zu: Einrichtung einer öffentlichen Toilette im Bereich des Einkaufszentrums Hellerhof-West
01. Jul 2014

An den
Bezirksvorsteher
des Stadtbezirks 10

Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher,

wir bitten Sie, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung 10 zu setzen:

Die BV 10 möge beschließen, dass die Verwaltung umgehend beauftragt wird, eine Konzeption für eine ÖTA, auch „Nette Toilette“ genannt, zu entwickeln. Diese Entwurfsplanungen und Varianten mögen zeitnah mit einer Kostendarstellung in der BV 10 vorgestellt werden.

Sachdarstellung:
Seit einigen Jahren besteht seitens der BV 10 und den Bürger und Bürgerinnen der Wunsch nach einer Toilette. Es wurden bisher keine Gespräche zwischen Stadt, Eigentümer und Geschäftsleuten gesucht, um zu klären, ob sich dort durch eine frei werdende Geschäftsfläche und durch entsprechende Umbauten eine öffentliche Toilette einrichten lässt.

Zudem stellt sich die Frage, ob auf der öffentlichen Parkfläche an der Stelle, an der vor Jahren eine provisorische Sparkasse und Polizeistation stand, noch Leitungen liegen, die für ein neue ÖTA gebraucht werden können. Diese Varianten und Planungen sind bitte mit Erstellungskosten in der BV 10 vor den Haushaltsberatungen vorzustellen.

gez. Jürgen Bohrmann         gez. Frederik Hartmann