Änderungsantrag zur die BV10-Sitzung: Haushaltsberatungen 2010 – Öffentliche Toilette am S-Bahn-Halt Hellerhof
27. Okt 2009

Herr Klaus Mauersberger

Bezirksvorsteher

BV10

 

Änderungsantrag zur Sitzung der Bezirksvertretung 10

hier: Haushaltsberatungen 2010 – Öffentliche Toilette am S-Bahn-Halt Hellerhof

Sehr geehrter Herr Mauersberger,

die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgenden Änderungsantrag zu den Haushaltsberatungen 2010 auf die Tagesordnung der Sitzung am 27. Oktober 2009 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Bezirksvertretung 10 bittet die Verwaltung am S-Bahn-Halt Hellerhof für die Aufstellung einer öffentlichen Toilettenanlage zu sorgen.

Zu diesem Zweck werden im Haushaltsjahr 2010 aus den Verfügungsmitteln der Bezirksvertretung 10 (011 111 050 5211060) hierfür 30.000 € dem Produktsachkonto 053 538 010 „Ver- und Entsorgung – Abwasserbeseitigung – Bereitstellung von öffentlichen Toilettenanlagen“ zugeführt.

Sachdarstellung:

Anreisende nach Hellerhof haben besonders in den Abendstunden keine Möglichkeit, eine Toilette aufzusuchen. Das Café Busch hat zwar Sitzgelegenheiten und Kaffeeausschank, aber keine Toilette, ebenso die Dönerbude. Ab 17 Uhr hat die Kneipe auf, aber dort gehen die Menschen nicht fragen. Außerdem haben sich viele Anwohner über das „Wildpinkeln“ in ihren Vorgärten beschwert, wovon auch der Aufgang zum S-Bahnhof betroffen ist und entsprechend geruchsintensiv ist.

Mit freundlichen Grüßen

 

Robert Bellin