Ergänzungsantrag zur Sitzung der BV10: Haushaltsberatungen 2010 – PLATZDA! 2010 – Sommerauftritt
27. Okt 2009

Ergänzungsantrag zur Sitzung der Bezirksvertretung 10

hier: Haushaltsberatungen 2010 – PLATZDA! 2010 – Sommerauftritt

Sehr geehrter Herr Mauersberger,

die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bittet Sie, folgenden Ergänzungsantrag zu den Haushaltsberatungen 2010 auf die Tagesordnung der Sitzung am 27. Oktober 2009 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Bezirksvertretung 10 möchte in den nächsten fünf Jahren die Sommerauftritte, die im Rahmen von PLATZDA! in den Jahren 2004 und 2005 stattfanden, wiederbeleben. Bürgerinnen und Bürger, Freundeskreise, Initiativen und Vereine sollen unterstützt werden, die Stadtplätze vor ihrer Haustür erlebbar zu machen und zu bespielen mit dem Ziel, dort dauerhafte Aktivitäten anzuregen. Hierzu ist es sinnvoll diese Aktivitäten thematisch zu fokussieren und zusammen mit Kooperationspartner einen entsprechenden Angebotsrahmen zu schaffen.

Zu diesem Zweck werden aus den Verfügungsmitteln der Bezirksvertretung 10 (011 111 140 10000 5499010) in den kommenden Haushaltsjahren jährlich 5.000 € für „Platzaktionen in der BV 10“ in den nächsten fünf Jahren reserviert. Von diesen Mitteln soll der Vorbereitungsaufwand finanziert sowie gute Platzinitiativen unterstützt werden. Darüber hinaus werden für die Umsetzung baulicher Maßnahmen an Plätzen in der BV 10 jährlich 20.000 € aus dem Produktsachkonto 011 111 050 5211060 zweckgebunden – vorbehaltlich einer konkreten Beschlussfassung in der BV.

Die Verwaltung wird gebeten in der ersten Sitzung der Bezirksvertretung des kommenden Jahres Vorschläge zur Umsetzung zu unterbreiten sowie darzustellen, wie die oben genannten Bemühungen dauerhaft unterstützt werden können.

Sachdarstellung:

Die Sommerauftritte im Rahmen von PLATZDA! waren ausgezeichnete Initiativen zur Belebung des öffentlichen Raumes, die hervorragend bürgerschaftliches Engage-ment angeregt und belohnt haben. Mit Kooperationspartnern konnten Initiativen ein Rahmen geboten werden, die Plätze lebendig zu „bespielen“. Als jährliche Schwer-punkte der Wiederbelebung der PLATZDA!-Sommerauftritte bieten sich die Themen „Kinder & Jugendliche“, „Lernen & Bildung“, „Migration“, „Ökologie“ und „Wohnen“ an.

 

Mit freundlichen Grüßen

Robert Bellin