BV 2 Antrag: Einrichtung einer Tempo-30-Zone in der Graf-Recke-Straße zwischen Simrockstraße und Heinrichstraße
29. Jan 2015

An den Bezirksvorsteher
des Stadtbezirks 2
Herrn Dr. Uwe Wagner

Sehr geehrter Herr Dr. Wagner,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung zur Sitzung der Bezirksvertretung 2 am 29.01.2015 aufzunehmen und zur Abstimmung zu bringen.

Die Verwaltung wird gebeten, zu prüfen, ob in dem Abschnitt der Graf-Recke-Straße zwischen Simrock- und Heinrichstraße eine Tempo-30-Zone eingerichtet werden kann und diese, wenn möglich, zeitnah zu realisieren.

Sachdarstellung:
In diesem Abschnitt der Graf-Recke-Straße liegen drei Schulen und zwei Kindertagesstätten, so dass viele Kinder diesen Abschnitt ohne Querungshilfe (Zebrastreifen oder Mittelinsel)  oder Lichtsignalanlage queren müssen. Um die Gefahren aus dieser Verkehrsaufstellung zu minimieren, wünschen insbesondere die Eltern, aber auch die dort tätigen Lehrkräfte, die mit Gruppen von Kindern unterwegs sein müssen, die Verlangsamung des Autoverkehrs und die Einrichtung einer Tempo-30-Zone.

Angaben über die Verkehrsdichte sowohl des Autoverkehrs als auch der Fußgehenden liegen nach Auskunft der Verwaltung derzeit nicht vor.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Adamski (stellvertretende Bezirksvorsteherin)      Harald Schwenk (Fraktionssprecher)