Antrag in der BV2: Radweg Grunerstraße
14. Feb 2011

An die Vorsteherin der Bezirksvertretung 2
Ratsfrau A. Böcker    

Sehr geehrte Frau Böcker,    

zu der o. a. Sitzung bitten wir Sie, den folgenden Antrag in die Tagesordnung aufzunehmen und zur Abstimmung zu bringen:  

Die Verwaltung wird beauftragt, zu prüfen, inwieweit der Radfahrstreifen auf der Gruner Straße (Ri. Stadtauswärts, Höhe Abzweigung Windscheidtstr.) verlängert werden kann, so dass FahrradfahrerInnen und AutofahrerInnen diese Stelle sicher passieren können.

Begründung:  

Der Radfahrstreifen auf der Grunerstraße in Richtung stadtauswärts, endet derzeit an einer äußerst ungünstigen Stelle kurz hinter einer Fußgängerampel in einer Rechtskurve, an der sich gleichzeitig die Fahrspuren für den Autoverkehr verengen. So kommen sich RadfahrerInnen und AutofahrerInnen gefährlich nah. Besonders für AutofahrerInnen ist die unübersichtliche Verkehrslage gefährlich, da FahrradfahrerInnen u.U. zu spät gesehen werden.  

Mit freundlichen Grüßen  

Jens Petring, Fraktionssprecher                                             gez. Martin-S. Abel