BV 2 Anfrage: Sachstand Ortsumgehung Oberbilk
21. Okt 2014

An den Vorsteher der
Bezirksvertretung 2
Herrn Dr. Uwe Wagner

Sehr geehrte Herr Dr. Wagner,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, die folgende Anfrage auf die Tagesordnung zur Sitzung der Bezirksvertretung 2 am 21.10.2014 aufzunehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen.

Wann ist die Fertigstellung und Inbetriebnahme der folgenden Abschnitte der Ortsumgehung Oberbilk beabsichtigt?

- Ronsdorfer Straße / Werdener Straße
- Kreuzung Werdener Straße / Moskauer Straße / Fichtenstraße / Albertstraße
- Moskauer Straße / Kölner Straße

Wie ist der Planungs- und Finanzierungsstand der einzelnen Abschnitte?

Welche finanzielle, rechtliche oder technische Abhängigkeit besteht bei der Realisierung der Abschnitte der Ortsumgehung Oberbilk?.

Sachdarstellung:
Die Ortsumgehung Oberbilk liegt vollständig im Stadtbezirk 3. Allerdings ist mit der Inbetriebnahme der Ortsumgehung Oberbilk, auch in Teilabschnitten, eine erhebliche Auswirkung auf die Verkehrsentwicklung in Flingern-Süd zu erwarten.

Insofern ist der Entwicklungstand des Bauvorhabens von großem Interesse für die Bezirksvertretung 2.

Mit freundlichen Grüßen

Harald Schwenk