BV 2 Antrag: Bezirksbezogene Haushaltsmittel – Kunstprojekte Ackerstraße 144
26. Feb 2015

An den Bezirksvorsteher
des Stadtbezirks 2
Herrn Dr. Uwe Wagner

Sehr geehrter Herr Dr. Wagner,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Zuwendungsantrag in die Tagesordnung für die Sitzung am 26.02.2015 aufzunehmen und zur Abstimmung zu bringen.

Die Bezirksvertretung 2 unterstützt Frau Ulrike Schnorpfeil / Ausstellung A 144 und Frau Mechthild Hagemann / Pade virulent / Avant le devantgarde bei der Veranstaltung ihrer Kunstausstellungen (Februar und März 2015) in der Ackerstraße 144 mit einem Geldbetrag von je 500,00 € aus den bezirksbezogenen Haushaltsmitteln.

Sachdarstellung:
vom 7.02. bis 15.02.2015 veranstaltete Ulrike Schnorpfeil eine Kunstausstellung  u.a. mit Düsseldorfer Künstlern , die in den Räumen  der Ackerstraße 144 stattfand. Sie beantragte 689,92 € von den Gesamtkosten von 1500,00 €.

Für die Ausstellung Pade virulent / Avant le devantgarde in den ersten drei Märzwochen, die von Künstlern aus Düsseldorf, die größtenteils in Flingern wohnen und/oder arbeiten, bespielt wird,  beantragte Frau Mechthild Hagedorn für den in der Gründung begriffenen Verein Pade waltet/Unzerkaut e.V. einen Zuschuss von 5000,00 €  zu Gesamtkosten von insgesamt 16000,00 €.

Da beide Kunstveranstaltungen Künstlern aus Düsseldorf  bzw. aus unserem Bezirk die Gelegenheit bieten, auszustellen und den Bürger*innen die Möglichkeit geben, sich mit diesen kulturellen Veranstaltungen von der Ackerstraße 144, die ja ein kleines soziokulturelles Zentrum Flingerns war, zu verabschieden, möchten wir diese Initiativen mit jeweils 500,00 € aus den bezirksbezogenen Haushaltsmitteln unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Adamski (stellvertretende Bezirksvorsteherin)      Harald Schwenk (Fraktionssprecher)