BV 2 Antrag zu: Sicherung stillgelegter Bahnanlage für den Radverkehr
23. Jun 2015

An den Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 2
Herrn Dr. Uwe Wagner

Sehr geehrter Herr Dr. Wagner,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung zur Sitzung der Bezirksvertretung 2 am 23.06.2015 aufzunehmen und zur Abstimmung zu bringen.

Die Bezirksvertreter*innen bitten die Verwaltung, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für das Grundstück Gemarkung Oberbilk, Flur 11, Flurstück 13, zu schaffen, sodass dort zukünftig Fahrradfahren gesichert ist.

Sachdarstellung
Das oben genannte Grundstück (s. Anlage) ist ein stillgelegter Ast der Bahnstrecke Düsseldorf-Grafenberg zum Industriegebiet Lierenfeld. Für die Ergänzung des Radwegenetzes in Flingern ist die frühzeitige Sicherung geeigneter Flächen sinnvoll.

Mit der rechtlichen Sicherung geeigneter Flächen wird die Basis einer zukünftigen qualitativ hochwertigen Radwegeverbindung zwischen der Schlüterstraße und der Ronsdorfer Straße gelegt.

Mit freundlichen Grüßen

 Harald Schwenk, Fraktionssprecher