BV 2 Änderungsantrag zu: Straßenumbenennung (Vorlage 172/148/2015)
22. Sep 2015

An den Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 2
Herrn Dr. Uwe Wagner

Sehr geehrter Herr Dr. Wagner,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Änderungsantrag zu Top 22 (Vorlage 172/148/2015) in die Tagesordnung für die Sitzung am 22.09.2015 aufzunehmen und zur Abstimmung zu bringen.

Die Bezirksvertretung spricht sich - vor der Befassung mit dem Thema einer Straßenumbenennung  - dafür aus, die Mahn- und Gedenkstätte mit folgendem Forschungsauftrag zu betrauen: Die Bewertung der Biografie Hans-Günther Sohls im Nationalsozialismus sowie der Rehabilitationsgeschichte von der Nachkriegszeit bis heute.

Sachdarstellung
Im Jahre 1991 wurde die Benennung der Hans-Günther-Sohl-Straße durch die damalige Bezirksvertretung 2 vorgenommen. In den letzten 24 Jahren könnte der damalige Forschungsstand zu Hans-Günther-Sohl durch neu aufgefundene Dokumente und / oder einen veränderten Forschungsschwerpunkt neu zu bewerten sein.

Mit freundlichen Grüßen

Brigitte Reich             Harald Schwenk, Fraktionssprecher