BV 2 Anfrage zu: Grundschulpflichtige Kinder in Grafental
03. Dez 2015

An den Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 2
Herrn Dr. Uwe Wagner

Sehr geehrter Herr Dr. Wagner,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, die folgende Anfrage auf die Tagesordnung zur Sitzung der Bezirksvertretung 2 am 03.12.2015 aufzunehmen und von der Verwaltung beantworten zu lassen.

Wie viele Kinder im grundschulpflichtigen Alter wohnen im neu bebauten Gebiet Grafental? In welche Grundschulen gehen sie? Lässt sich aus diesen Zahlen eine Tendenz ableiten?

Sachdarstellung
Allein in Grafental wurden im vergangenen Jahr bereits 200 Wohnungen fertig gestellt und derzeit folgen weitere 180 Wohnungen. Im November diesen Jahres wurde Richtfest für ca. 100 Wohnungen gefeiert, deren Fertigstellung für das kommende Jahr vorgesehen ist.

Für weitere knapp 300 Wohnungen besteht Baurecht und diese Wohnungen werden voraussichtlich in den folgenden Jahren in Gebrauch genommen. Es ist davon auszugehen, dass in vielen Haushalten auch schulpflichtige Kinder vorhanden sein werden.

Der Schulentwicklungsplan sieht bis 2020 kaum erhöhte Zahlen von Schüler*innen vor. Unabhängig von neu errichteten Wohnungen kommen Flüchtlinge zu uns in die Stadt, von denen auch viele bleiben werden. Eine bedarfsgerechte Planung von Schulen lässt sich nur mit aktuellen Zahlen vornehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Tobias Reichelt          Harald Schwenk, Fraktionssprecher