BV 4 Anfrage zu: Wie kann der Parkplatzsuchverkehr in der Anliegerstraßen Viersener und Neuwerker Straße unterbunden werden?
25. Mär 2015

An den
Herrn Bezirksvorsteher des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Tups,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie folgende Anfrage in der Sitzung am 25.03.2015 durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1. Zählen Mitarbeiter*innen oder Besucher*innen von dem an die Viersener und Neuwerker Straße angrenzenden Unternehmen als Anlieger?

2. Wenn nein, welche Maßnahmen, wie z. B. Kontrollen, können seitens der Verwaltung durchgeführt werden, um den unrechtmäßigen Autoverkehr von NICHT-  Anliegern in der Viersener und Neuwerker Straße zu verhindern / reduzieren?

Sachdarstellung
In der Februar Sitzung der Bezirksvertretung wurde seitens der Fachverwaltung ein Gutachten vorgestellt, dass sich mit dem ruhenden Verkehr beschäftigt hat. Die Viersener Straße ist im Einfahrtsbereich vom Heerdter Lohweg als Anliegerstraße ausgewiesen.

Wie auch von den Gutachtern festgestellt wurde, belasten die meist erfolglosen Parkplatzsuchverkehre aufgrund der Sackgassen Situation zwischen ca. 08:00 bis 16:00 Uhr die Anwohner*innen. Gerade weil die beide Straßen sehr eng sind, kommt es zu viele störende Begegnungsverkehre in dem Gebiet.

Mit freundlichem grünen Gruß

Markus Loh            Astrid Wiesendorf