Antrag für die BV4-Sitzung: Hochbahnsteig Prinzenallee: keine Barrierefreiheit außerhalb der Geschäftszeiten
15. Jun 2011

An den
Herrn Bezirksvorsteher des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

                                                 Düsseldorf, 31.05.2011

Antrag für die BV-Sitzung am 15. Juni 2011

Hochbahnsteig Prinzenallee: keine Barrierefreiheit außerhalb der Geschäftszeiten

Sehr geehrter Herr Tups,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 15. Juni 2011 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Verwaltung wird beauftragt den Fahrplan, gemeinsam mit der Rheinbahn, in der Form zu verbessern,  dass die Stadtbahnen den einzigen Hochbahnsteig im linksrheinischen Düsseldorf häufiger angefahren.

Begründung

Die Bahnsteig 3 und 4 der Haltestelle Prinzenallee sind  zurzeit der einzige Hochbahnsteig im Stadtbezirk 4. Die Stadtbahn U 77 fährt diese Haltestelle nur bis zu die folgenden Zeiten an:

  • Wochentags bis 19:30
  • Samstags bis 19:00
  • Sonn- und Feiertags: keine Fahrten

Mit einer  Ergänzung des Fahrbahnplanes, könnte diese einzige barrierefreie Anbindung  der Stadtbahn schon mal leicht verbessert werden, noch bevor mit dem Bau der einzelnen Hochbahnsteige im Stadtbezirk begonnen wird.
Vorstellbar wäre dabei unter anderem, dass die Bahnen, die zurzeit bis zum Belsenplatz fahren,  zukünfzig weiter bis zum Seestern verkehren. Dies würde dann auch die Gleisschleife an der Hansaallee überflüssig machen. Auf dem Rheinbahngelände würde mehr Raum für eine städtebauliche Entwicklung zur Verfügung stehen.

Mit Grünen Grüßen

Sybille Deilmann                                Markus Loh                            Astrid Wiesendor