Anfrage für die BV4-Sitzung: Wohnprojektegruppe eine Chance geben!
27. Jun 2012

An den Herrn Bezirksvorsteher des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

         Düsseldorf, 12.06.2012

 

Sehr geehrter Herr Tups,

als Ratsfrau und aufgrund der Aktualität bittet Sie, folgende persönliche Anfrage zur Beantwortung, auf die Tagesordnung der Sitzung, am 27. Juni 2012, zu nehmen:

a) Ist auf dem jetzt zum Kauf angebotenen städtischen Grundstück and der Malmedyerstraße die Realisierung von Wohnprojekten möglich?

b) Welche Abstimmung zur möglichen Unterstützung von interessierte Wohnprojektegruppen an dieser Stelle gab es dazu zwischen dem Wohnungsamt, das Anprechpartnerin für Wohnprojektgruppen ist, und dem Liegenschaftsamt, das den Verkauf durchführt?

c) Beabsichtigt die Verwaltung im weiteren, ggf. zweistufigen Verfahren, mit interessierten Investor/innen die Möglichkeiten zur Realisierung von Wohnprojekten zu thematisieren und zwischen Investor/innen und Wohnprojektgruppen zu vermitte

Sachdarstellung

Wie auf den Seiten der Stadt zu entnehmen ist, wird das städtische Grundstück an der Malmedyerstraße, wo heute noch die Jugendfreizeiteinrichtung Heerdt ist zum Verkauf angeboten (http://www.duesseldorf.de/liegenschaften/angebote/malmedyer.shtml). Die Angebotsfrist läuft bis zum 14.09.2012,12.00 Uhr.
Für klassische Investoren ist die Frist mit den dafür zu erstellenden Unterlagen sicherlich machbar. Für Wohnprojektegruppen oder Genossenschaftsgesellschaften ist dies sicherlich fast nicht möglich. Die Stadt hat es sich im Stadtenwicklungskonzept zum Ziel gesetzt Wohnprojekte stärker zu unterstützen.

 

Mit freundlichem Grünen Gruß

Astrid Wiesendorf

Antwort der Verwaltung