Anfrage für die BV4-Sitzung:Freizeitpark Heerdt: keine Stellenstreichung beim Aufsichtspersonal und Grillplätze erhalten
27. Feb 2013

An den Herrn Bezirksvorsteher des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

Düsseldorf, 12.02.2013  

Sehr geehrter Herr Tups,  

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie folgende Anfrage in der Sitzung zu beantworten:  

1.      Plant die Stadtverwaltung, das städtische Personal für die Betreuung des Freizeitparks Heerdt zu reduzieren oder vorhandene Stellen nicht neu zu besetzen?

2.      Gibt es Planungen die vorhandenen Grillstellen abzubauen?  

Sachdarstellung:

Der Freizeitpark Heerdt ist im Stadtteil eine sehr beliebte Einrichtung der Stadt Düsseldorf, die von den BürgerInnen aus der Nachbarschaft und der gesamten Stadt gerne genutzt wird. Daher ist es wichtig, dass der Park mit seinen Einrichtungen erhalten und weiter gefördert wird. MitarbeiterInnen der Stadt arbeiten nicht nur als Aufsicht für den Park, sie sind auch wichtige Ansprechpartner und verrichten so wertvolle Sozialarbeit.  

Es wurde an uns heran getragen, dass vorhandene Stellen angeblich nicht mehr besetzt werden sollen und auch die Grillplätze nicht weiter unterhalten werden sollen. Diese Entwicklung sehen die BürgerInnen mit großer Sorge.  

Mit freundlichem Grünen Gruß    

Markus Loh    Sybille Deilmann        Astrid Wiesendorf