Antrag für die BV4-Sitzung: Bäume für die Bauzeit schützen und nicht fällen
26. Jun 2013

An den Herrn Bezirksvorsteher des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf    

Sehr geehrter Herr Tups,  

wir bitten Sie folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung zu nehmen:  

Die Bezirksvertretung 04 bittet die Verwaltung, die Einzelbäume und Baumgruppen, die in der, in Anlage, grün markierten Fläche stehen, während der Bauzeit  zu schützen und nicht aufgrund des Bauablaufs zu fällen.
Fällungen aufgrund des Bauablaufs werden von der Bezirksvertretung 04 nachdrücklich abgelehnt. Die Verwaltung soll der BV hierfür ein entsprechendes Konzept vorlegen, in dem Rücksicht auf den vorhandenen Baumbestand genommen wird.  

Sachdarstellung:  

Nachpflanzungen können den alten Baumbestand nicht ersetzen. Wie dem B-Planentwurf zu entnehmen war, werden von den bestehenden 207 satzungsgeschützten Bäumen 152 Bäume gefällt. Lediglich 84 neue Bäume sollen in dem Gebiet nachgepflanzt werden. Einige Bäume werden ausschließlich für den Betrieb der Baustelle gefällt.
Bestandsbäume haben einen unverzichtbaren ökologischen und nicht zu unterschätzenden materiellen Wert, deren Erhalt uns, als Gesellschaft, wichtig sein sollte.

 

Mit freundlichem Grünen Gruß  

Markus Loh    Sybille Deilmann        Astrid Wiesendorf