BV 4 Antrag zu: Einrichtung einer stationären Messstation für Schadstoffe in der Luft auf der Burgunderstraße
24. Sep 2014

An den
Herrn Bezirksvorsteher des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Tups,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung am 24.09.14 zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Verwaltung wird beauftragt auf der stark befahrenen Burgunderstraße eine dauerhaft Installierte Luftmessstation zu installieren.

Sachdarstellung:
Der Luftreinhalteplan für Düsseldorf ist seit Januar 2013 in Kraft getreten. Die Umweltzone wurde dabei auch auf das linksrheinische Gebiet erweitert.

Mit der Umweltzone sollen die verbindlichen Luftreinhalteziele der Europäischen Union für ihre Mitgliedsstaaten zur Vermeidung oder Verringerung schädlicher Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt erreicht werden. Als schädliche Auswirkungen sind  in erster Linie Feinstaub und Stickoxide zu nennen, die neben einer regionalen Hintergrundbelastung, durch den Straßenverkehr verursacht werden.

In einigen besonders stark befahrenen Düsseldorfer Straßen, wie z. B. auf der Corneliusstraße, werden Luftmessungen dauerhaft durchgeführt. Die Ergebnisse dieser Messungen wurden genutzt, um Maßnahmen zum Gesundheitsschutz den Anwohner*innen zu ergreifen.

Um auch in der stark belasteten Burgunderstraße überprüfen zu können, ob Grenzwertüberschreitungen vorhanden sind , sollen mit einer stationären Luftmessstation Daten gesammelt werden. Nur so können geeignete Gegenmaßnahmen ergriffen werden und auch hier der Gesundheitsschutz für die Anwohner*innen verbessert werden.

Mit freundlichem Grünen Gruß

Markus Loh        Astrid Wiesendorf