BV 4 Antrag zu: im Bebauungsplanverfahren zur Revitalisierung des Lörick-Karree die TG-Zufahrt optimal planen
26. Aug 2015

An den
Herrn Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Tups,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Bei der weiteren Konkretisierung des Siegerentwurfs  aus dem Gutachterverfahren soll die TG-Ein- und Ausfahrt getrennt werden, um die Verkehre für die Tiefgarage optimal zu führen.

Sachdarstellung
Bei dem Gutachterverfahren für eine Neubebauung des Lörick-Karree gab es bereits die Idee die TG Ein- und Ausfahrt zu verändern, damit dieser Verkehr nicht unnötiger weise erst die ganze Wickrather Straße durchfahren muss, sondern die TG-Einfahrt in den Süden und die Ausfahrt in den Norden verlegt wird.

Diese Anregung wurde auch bereits in einem Bericht in einer Tageszeitung  als sehr begrüßenswerte Verbesserung und zur Vermeidung von zusätzlichen Durchgangsverkehr thematisiert, um eine höhere verkehrliche Belastung der Anwohner*innen an der Wickrather Straße auszuschließen. Damit können auch weitere verkehrliche Gefahren/Belastungen für die Grundschüler*innen vermieden werden, die die Wickrather Straße zu Fuß oder per Rad nutzen müssen.

Mit freundlichem grünen Gruß

Markus Loh            Astrid Wiesendorf