BV 4 Antrag zu: Baumallee auf der Hansaallee bis zur Böhlerstraße fortsetzen
22. Jun 2016

An den
Herrn Bezirksbürgermeister
des Stadtbezirks 4
Luegallee 65
40545 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Tups,

die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung zu nehmen und zur Abstimmung zu bringen:

Die Verwaltung wird beauftragt ab der Kreuzung Schießstraße bis zur Ecke Böhlerstraße zumindest eine einreihige Baumalleepflanzung vorzusehen.

Sachdarstellung
In der April Sitzung der Bezirksvertretung wurde mit der Vorlage 174/ 56/2016 die Bauvoranfrage Hansaallee 305, 307 - Neubau eines Bürogebäudes mit Tiefgarage und oberirdischen Stellplätzen – genehmigt.

Unsere Anregung vor dem Neubau zur Hansaallee hin weitere Baumpflanzungen zu ermöglichen, wurde mit dem Verweis abgewiesen, dass dies nicht Bestandteil dieser Bauvoranfrage sei.

Im Zuge des Neubaus wird auch der Straßenbereich vor dem Gebäude neu geplant werden müssen und diese sollte mit der Prämisse erfolgen, dass auf dem nördlichen Stück der Hansaallee langfristig zumindest eine einreihige Baumallee und wenn möglich eine zweireihige Baumallee mit geplant und umgesetzt wird.

Mit freundlichen Grünen Grüßen

Markus Loh              Astrid Wiesendorf