BV 6 Antrag: Kriminalpräventiver Rat
27. Aug 2014

An den Bezirksvorsteher des Stadtbezirks 6

Die Bezirksvertretung 6 bittet die Verwaltung,  jährlich zum Kriminalpräventiven Rat in der Bezirksverwaltungsstelle einzuladen. Der Kriminalpräventive Rat soll unter Beteiligung des Bezirksvorstehers, seiner Stellvertreterinnen und Stellvertreter, ein Bezirksvertreter sowie Bezirksvertreterin einer jeden Fraktion sowie Vertreter der Polizei, des Ordnungsamtes, des Jugendamtes, der Schulen, des Amtes für Soziale Sicherung und Integration, der Jugendfreizeiteinrichtungen u.A. regelmäßig stattfinden.

Sachdarstellung:
Die Sicherheit im Stadtbezirk ist ein zentrales Thema. Daher befürworten die Fraktionen von CDU und Bündnis90/Die Grünen die regelmäßige Einberufung des Kriminalpräventiven Rates. Neben den genannten Ämtern und Institutionen sollen themenbezogen eingeladen werden: Sportvereine, Bürger- und Schützenvereine, Kirchen, Seniorenbeirat und freie Träger eingeladen werden.

gez. Birgit Schentek                        gez. Gerald Helmke