BV 6 Anfrage zu: Rheinbahn Buslinie 730 ab Freiligrathplatz in Richtung Unterrath
22. Okt 2014

An
Herrn Bezirksvorsteher
des Stadtbezirks 6

Die Rheinbahn hat mit der Buslinie 730 am Freiligrathplatz eine Endhaltestelle. Der Fahrplan der Buslinie 730 sollte auf die anderen öffentlichen Verkehrsmittel, wie der U79 Richtung Duisburg sowie in Richtung Düsseldorf HBF so abgestimmt sein, dass unter Berücksichtung verschiedener Faktoren der Bus der Linie 730 auch realistisch erreicht werden kann.Dies ist derzeit nicht der Fall und auch nicht möglich.

Die Verwaltung wird gebeten folgende Fragen zu beantworten:

1. Wann wurden die Fahrpläne der Buslinie 730 in Verbindung mit der U 79 zuletzt auf Anwenderfreundlichkeit für die Bürger überprüft?

2. Zu welchem Zeitpunkt ist die nächste Fahrplanänderung der Linien 730 möglich?

3. Wie sieht es generell auf der Linie 730 aus, in Bezug auf Pünktlichkeit, Unregelmäßigkeiten, Busausfälle etc. in den letzten 3 Monaten?.

Sachdarstellung
An einem Verkehrsknotenpunkt, insbesondere wenn es sich dabei um eine Endhaltestelle handelt, sollten die Fahrpläne anwenderfreundlich, einfach, effizient und alltagstauglich sein.

Dies ist derzeit nicht Fall; der Regelfall ist derzeit, dass man den Bus grade wegfahren sieht.

Ein Beispiel an dieser Stelle: Ein Bürger, der in der Woch aus Kaiserswerth mit der U79 kommt, erreicht den Freiligrathplatz um 11:26 Uhr. Der Bus der Linie 730 Richtung Unterrath / Benrath fährt aber ab um 11:27 Uhr.

Von der Fahrrichtung Hauptbahnhof Düsseldorf zum Freiligrathplatz ist das ganz genau so. Damit ist dieser Bus nie zu erreichen, da weder der Fußweg noch die Ampelschaltung realistisch berücksichtig wurden. Eine Umstiegszeit von ca. 5 Minuten wäre angebracht und notwendig.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Reiner Meier                        gez. Gerald Helmke