BV 6 Anfrage: Rath S-Bahnhof
22. Okt 2014

An    
Herrn Bezirksvorsteher    
des Stadtbezirks 6    

Sachdarstellung:
Die Verwaltung wird gebeten, folgende Fragen in Abstimmung mit der Deutschen Bahn Ag zu beantworten:

1.    Ist es geplant, eine Ankunft- und Abfahrt-Anzeige zu installieren?
2.    Ist es geplant, den Zugangsbereich einfacher für die Reinigung zu gestalten und den separaten Park & Ride-Zugang zu schließen?
3.    Ist es geplant, den Durchgangsbereich neu zu gestalten, da besonders die Glasbausteine regelmäßig beschädigt werden?


Begründung:
Der Bahnhof Rath S bietet noch Bedarf für Verbesserungen.
Der wenig genutzte Seiteneingang ist durch starken Uringestank unattraktiv. Eine häufigere Reinigung oder eine generelle Schließung dieses Bereichs wären Optionen. Eine Schließung sollte nicht durch die Aufstellung eines einfachen Bauzaunes, sondern durch eine Umgestaltung erfolgen.
Des Weiteren ist eine dauerhafte Lösung für die Glasbausteine im Durchgangs-bereich nötig, da sie bisher immer wieder zerstört wurden.
Eine Fahrbahnanzeige für die ankommenden Züge und abfahrenden Züge wären wichtige Schritte, um den Bahnhof fahrgastfreundlich zu machen. Derzeit gibt es ausschließlich eine Anzeige für die Uhrzeit.

Weitere Erläuterung ggf. in der Sitzung

gez. Gerald Helmke