BV 6 Anfrage mit CDU, FDP: Aufstellen von vier Parkbänken zwischen Damaschkestraße und Am Röttchen
22. Okt 2014

An    
Herrn Bezirksvorsteher    
des Stadtbezirks 6    

Die Verwaltung wird gebeten, entlang dem Fußweg der Parkanlage zwischen Damaschkestraße und Am Roten Haus in möglichst gleichmäßigem Abstand 4 Parkbänke aufzustellen. Hierbei soll das zur Altstadtmöblierung benutzte Modell aus Holz mit 4 Armlehnen (s. Anlage) benutzt werden. Die Bänke sollen an ihrem Aufstellort fest mit dem Boden verankert werden.
Die Verwaltung möge prüfen, ob Restmittel aus dem Etat „1000 Bänke für Düsseldorf“ hierfür zur Verfügung stehen. Andernfalls werden die Bänke aus dem Haushaltstitel (Teil B – sonstige Gebäude?) der Bezirksvertretung 6 bezahlt.

Sachdarstellung:
Das o. g. Parkstück wird von älteren Mitbürgern genutzt, die sich auf dem Weg Sitzgelegenheiten zum Ausruhen wünschen. Diese würden mit dem Aufstellen der Bänke geschaffen. Durch die Armlehnen wird diesen Mitbürgern das Aufstehen erleichtert und die Nutzung als Übernachtungsmöglichkeit verhindert. Eine feste Verankerung mit dem Erdreich soll Vandalismus durch Umwerfen und Umstellen der Bänke verhindern.

gez. Karsten Körner        gez. Dirk Sültenfuß        gez. Gerald Helmke