BV 6 Antrag mit CDU und FDP zu: Vermittlung der verschiedenen Interessen für die Planung der Düsseldorfer Bau- und Spargenossenschaft (DüBS) eG für die Lichtenbroicher Liegenschaft
28. Jan 2015

An
Herrn Bezirksvorsteher
des Stadtbezirks 6

Die Bezirksvertretung 6 bittet die Verwaltung, mit der DüBS Kontakt aufzunehmen. Ziel ist es, zunächst zu klären, wieweit das Verfahren bezüglich der Sanierungs- und Neubaupläne in Lichtenbroich ist und anzufragen, inwieweit geplant ist, ein moderiertes Verfahren anzustreben, um einen breiten Konsens zu finden. Die Bezirksvertretung 6 ist bereit, bei Aktivitäten, wie z. B. einem moderierten Verfahren, mitzuwirken.

Der Bezirksvertretung 6 ist es wichtig, dass betroffene Anwohner*innen einbezogen werden.

Sachdarstellung
Die Fraktionen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, der CDU und die FDP beabsichtigen, eine breite Akzeptanz für die Sanierungs- und Neubaupläne zu finden.

Die Pläne betreffen einen großen und wichtigen Teil von Lichtenbroich und sind noch in einer Planungsphase, die noch Raum für Veränderungen eventuell auch für die Stadtplanung lässt.

Hierfür ist ein enger Dialog nötig und sinnvoll, um den Stadtteil zu fördern.

Mit freundlichen Grüßen

Gerald Helmke     Birgit Schentek     Karsten Körner