BV 6 Anfrage mit CDU, FDP zu: Verkehrsübungsplatz am Rather Broich für Düsseldorf
29. Apr 2015

An
Herrn Bezirksvorsteher
des Stadtbezirks 6

Die Verwaltung wird gebeten folgende Fragen zu beantworten:

1. Ist die Personalsituation für den Betrieb für die nächsten 3 Jahre gesichert und geplant?

2. Wie sind die Zuständigkeiten bzw. Verantworlichkeiten und Miet-, bzw. Pachtverträge für die Nutzung der Anlage?

3. Sind der Verwaltung Beschwerden bzgl. der sanitären Anlage und der Nutzung des Platzes nach dem regelmäßig stattfindenden Flohmärkten für die Verkehrsübungen bekannt und wenn ja welche?

Begründung:
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, die CDU und die FDP wertschätzen den Verkehrsübungsplatz am Rather Broich sehr, da es den zukünftigen Verkehrsteilnehmer*innen - den Kindern - einen sicheren Einstieg in den Straßenverkehr gibt und z. B. das Fahrrad fahren fördert.

Leider ist zu vernehmen, dass hier durch eine Pensionierung in diesem Jahr die Personalsituation offen ist und dies zwecks einer reibungslosen Übergabe zügig geklärt werden muss, um den Betrieb weiterhin gut zu gewährleisten.

Desweitern wurde bemängelt, dass durch die Nutzung des Geländes durch den Schützenverein und dem Flohmarkt die Anlage für Schulkinder teilweise in einen schlechten Zustand zur Verfügung stehen (z. B. der sanitären Anlagen und der Verdeckung des Platzes) und es hier Verbesserungsbedarf besteht.

Weitere Erläuterung gegebenenfalls in der Sitzung.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Gerald Helmke        gez. Gerhard Peters         gez. Karsten Körner