BV 6 Antrag mit CDU zu: Radweg Am Gatherhof
27. Mai 2015

An
Herrn Bezirksvorsteher
des Stadtbezirks 6

Die Bezirksvertretung 6 bittet bittet die Verwaltung zu prüfen, wie auf der Straße Am Gatherhof ein Radweg umgesetzt werden kann und mit Abstimmung mit der Bezirksvertretung 6 umzusetzen. Dies muss im Einklang mit dem Verkehr durch den geplanten Bau der Nördlich Westfalenstraße (Südteil und zukünftig Nordteil) geplant werden.

Begründung:
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und CDU begrüßen es sehr, dass das Bauvorhaben Nördlich Westfalenstraße mit der Stärkung des Einzelhandels, dem zusätzlichen Wohnraum, der zusätzlichen KiTa und der öffentlichen Grünanlagen mit dem nun ausgelegten Durchführungsvertrages konkreter wird.

Damit wird aber auch der Handlungsbedarf für die Verkehrsanbindung dringend und Bedarf Transparenz. Und im Zuge dessen sollte die Erweiterung des sicheren Bezirksradwegenetzes mit eingeplant werden.

Weitere Erläuterung gegebenenfalls in der Sitzung.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Gerald Helmke         gez. Karl-Heinz Kals