BV 7 Antrag zu: Ansprechpartner*in zum Umbau Benderstraße
20. Mai 2014

An
Bezirksvorsteher
des Stadtbezirks 7

Beschlussdarstellung
Die Bezirksvertretung bittet die Verwaltung in Abstimmung mit der Bezirksverwaltungsstelle, möglichst schnell eine/n Ansprechpartner*in zu benennen, der den Anwohner*innen, Geschäftsleuten und weiteren interessierten Bürgern und Bürgerinnen für alle Fragen rund um den in Kürze beginnenden Umbau der Benderstraße zur Verfügung steht. Weiter sollte festgelegt werden, wo und zu welchen Zeiten die / der Ansprechpartner*in zu erreichen ist. Das Angebot muss in geeigneter Form veröffentlicht werden, z. B. im Aushang vor dem Rathaus.

Sachdarstellung
Die BV 7 hat in ihrer Sitzung am 28.1.2014 mehrheitlich beschlossen, dass im Zusammenhang mit dem Umbau der Benderstraße eine solche Anlaufstelle eingerichtet werden soll. In der Antwort zum Beschluss der BV 7 hat Dr. Keller in seinem Schreiben vom 10.3.2014 zu diesem Punkt erklärt, dass „die in unmittelbar vor Ort gelegenen Bezirksverwaltungsstelle in enger Zusammenarbeit mit den am Bau Beteiligten als Ansprechstelle für die Bürger zur Verfügung stehen wird“. Dies gilt es nun zu präzisieren.

gez. Maria Icking          gez.  Eva Mörger        gez. Irmgard Söhnigen