BV 7 Prüfantrag zu: Kennzeichnung Radweg Dreherstraße (stadteinwärts)
23. Sep 2014

Herrn Bezirksvorsteher
Karsten Kunert
Neusser Tor 12
40625 Düsseldorf

Beschluss:
Die Bezirksvertretung bittet die Verwaltung zu prüfen, durch welche Maßnahmen die Sicherheit des Radweg entlang der Dreherstraße (ab Kreuzung Bertastraße) optimiert werden kann. Besonders der Bereich an der Haltestelle "Poststadion" ist momentan eine Problemzone.

Sachdarstellung:
Es gibt entlang der Dreherstraße (ab Kreuzung Bertastraße stadteinwärts) keine Kennzeichnung des Radweges. Deswegen kommt es häufig zu brenzligen Situationen. zwischen Fußgängern und Radfaher/Innen. Problematisch ist die Situation auch, da auf diesem Abschnitt viele Eltern mit Kindern unterwegs sind. Der Weg führt an zwei Kindergärten und einer nahe liegenden Förderschule vorbei.

In der Nähe der Bushaltestelle "Poststadion" ist zudem Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag eine Verkaufsstelle für Obst und Gemüse. Diese verstärkt das  Problem noch, da die Radfahrer/innen teilweise auf die Straße ausweichen müssen, um den Verkaufsstand  zu passieren. Zudem müssen sie auf den Bus achten, der die Haltestelle anfährt.

Eine Kennzeichnung des Radweges wäre für alle Verkehrsteilnehmer/innen hilfreich und entlastend. Da der Radweg, falls er hinter der Bushaltestelle geführt wird, keinen festen Belag hat, ist für dieses Teilstück eine Kennzeichnung eventuell nicht möglich. Dann soll von der Verwaltung geprüft werden, ob die Neuanlage eines asphaltierten Radweges in diesem Bereich erfolgen kann.

Eva Mörger              Maria Icking          Andrea Malerba

 

Der Antrag wurde in der BV Sitzung vom 23. September einstimmig angenommen.