BV 7 Antrag zu: Urban Gardening / Grabeland
26. Jan 2016

Herrn Bezirksbürgermeister
Karsten Kunert
Neusser Tor 12
40625 Düsseldorf

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob im Stadtbezirk 7 städtische Grundstücke zur Verfügung gestellt werden können, die für Urban Gardening oder als Grabeland genutzt werden können.

Diese Flächen sollen interessierten Gruppen, aber insbesondere auch den Flüchtlingen im Bezirk 7 zur  Bearbeitung angeboten werden und sollten von diesen möglichst fußläufig zu erreichen sein.

Sachdarstellung
Die Tätigkeit im Garten wird von vielen Menschen als sinnvoll und befriedigend empfunden. Flüchtlinge müssen lange auf eine Arbeitserlaubnis warten und erleben den Zustand der Untätigkeit als sehr belastend. Der Anbau von Obst und Gemüse bietet darüber hinaus noch ökonomische Vorteile.

Eine Betreuung des Projekts durch die Wohlfahrtsverbände und ehrenamtliche Helfer*innen ist wünschenswert. Denkbar wäre, dass sich aus den örtlichen Gartenvereinen ehrenamtliche Betreuer*innen für das Projekt finden lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Mörger              Maria Icking             Andrea Malerba

einstimmig angenommen