BV 7 Prüfantrag zu: Glasmacherviertel
26. Apr 2016

Herrn Bezirksbürgermeister
Karsten Kunert
Neusser Tor 12
40625 Düsseldorf

Beschluss
Die BV 7 bittet die Verwaltung um um Prüfung, welche Verwendung als öffentliche Einrichtungen die denkmalgeschützten Gebäude und dabei speziell das Kraftwerk Kesselhaus bieten.

Hierbei soll insbesondere überprüft werden, welche Angebote (z. B. Atelier- und Ausstellungsräume) sich an diesem Ort realisieren lassen und welche Voraussetzungen frühzeitig geschaffen werden müssen.

Sachdarstellung
Im Glasmacherviertel entsteht ein neues Wohngebiet mit 1400 Wohnungen. Zusammen mit der dort im Umkreis bereits wohnenden Bevölkerung wächst der Bedarf nach Versorgung mit öffentlicher Infrastruktur.

Besonders vor dem geschichtlichen Hintergrund des Areals und der zum Teil denkmalgeschützten Gebäude bietet sich eine kreative Nutzung als ein Baustein der öffentlichen Nutzung an.

Für die Sicherstellung einer öffentlichen Nutzung ist eine frühzeitige Abstimmung der beteiligten Ämter (in diesem Fall Kulturamt und Planungsamt) erforderlich, um die geplanten Nutzungsziele bereits in den städtebaulichen Verträgen verankern zu können.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Mörger              Maria Icking             Andrea Malerba


mehrheitlich angenommen