BV 8 Antrag mit CDU zu: RRX - Mehr Lärmschutz und bessere Gestaltung
12. Mär 2015

An den Bezirksvorsteher der BV 8
W. Gerwald van Leyen
Gertrudisplatz 8
40229 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher,

die Fraktionen von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bitten Sie, folgenden Antrag in der nächsten Sitzung der BV 8 beschließen zu lassen:

Die Verwaltung wird gebeten, bereits im Vorfeld des Beginns des Planfeststellungsverfahrens für den PFB 2 des Rhein-Ruhr-Express (RRX) folgende Ziele mit der Bahn zu vereinbaren bzw. darauf hinzuwirken sowie, soweit städtische Zuständigkeit besteht, eigene Planungen aufzunehmen:

1. Weiterführung der geplanten Lärmschutzwände für den Bereich des Eller Schloßparks (zwischen Eselsbach und Lärmschutzwand A46)

2. Konzept für eine ansprechende optische Gestaltung der Lärmschutzwände, einschließlich der Bepflanzung der Wände und unterliegenden Aufkantungen / Böschungen sowie eines Grünkonzepts für die Bereiche unmittelbar vor den Lärmschutzwänden

3. Neugestaltung / Sanierung des Fußgängertunnels am S-Bahnhof Eller Süd

4. Erhalt und optische Verbesserung von Fußwegeverbindungen im Bereich des Haustershofwegs und zwischen Darmstädter Straße und Parkplatz Eller Süd

5. Ersatz entfallender Stellplatzflächen am P&R-Platz Eller Süd.

Begründung:
Erfolgt gegebenenfalls mündlich.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Rütz                   Holger-Michael Arndt                 Bodo Schadrack