Antrag CDU - Fraktion und Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen in der BV8: Radroute zwischen Schlesische Straße und Bahnübergang Am Hackenbruch
07. Jul 2011

An Herrn Bezirksvorsteher des Stadtbezirks 8 W.
Gerwald van Leyen

20.06.2011

Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher,

die Fraktionen von CDU und Bündnis 90/Die Grünen bitten Sie, folgenden Prüfantrag in der nächsten Sitzung der BV 8 beschließen zu lassen:

Die Bezirksvertretung 8 bittet die Verwaltung zu prüfen, ob der Weg durch den Nachbarschaftspark Eller-Lierenfeld zwischen dem östlichen Ende der Schlesischen Straße und dem Bahnübergang Am Hackenbruch durch eine Ebnung ggf. geringfügige Verbreiterung der Wegfläche auch für den Radverkehr freigegeben (gemischter Fuß-/Radweg oder Fußweg/Radfahrer frei) und die Strecke in das Bezirksroutennetz aufgenommen werden kann.

Begründung:

Auf der Schlesischen Straße bestehen nahezu durchgehend Radwege. Durch den Lückenschluss zum Hackenbruch würde eine attraktive Radverbindung im Grünen in Richtung des Eller Forts und Unterbacher See geschaffen; zudem müßten Radfahrer nicht mehr die Route Am Hackenbruch, die nicht über Radwege verfügt, nutzen.  

Gez. Christian Rütz        Gez. Holger-Michael Arndt