BV 9 Anfrage zu: Radwegführung an Haltestelle Brockenstraße
23. Jan 2015
Radwegführung an Haltestelle Brockenstraße

Radwegführung Haltestelle Brockenstraße

An den Bezirksvorsteher der BV 9
Herrn Dr. Karl-Heinz Graf

Sehr geehrter Herr Dr. Graf,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, die folgende Anfrage in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung 9 am 23.01.15 aufzunehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1) Wie soll der Radverkehr auf der Hildener Straße die Haltestelle „Brockenstraße“ in Fahrtrichtung Benrath (siehe Foto) legal und verkehrssicher passieren, ohne dass es eines Schilds „Radfahrer absteigen bedarf?

2) Wie sieht die zukünftige Führung des zurzeit unterbrochenen Radwegs an o. g. Stelle aus und für wann ist die Fertigstellung geplant?.

Begründung:
Die in Zusammenhang mit der Anlage des Parkstreifens auf der Fahrbahn verlegte o. g. Haltestelle wurde vor Kurzem barrierefreundlich umgebaut. Hierdurch wurde der bisher durchgehende Radweg unterbrochen, weshalb dieser Bereich u. a. durch den Blindenleitstreifen nicht sicher durch Radfahrer*innen passiert werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Ernst Welski