BV 9 Antrag zu: Fahrradboxen „Werstener Deckel“ / Kölner Landstraße
20. Feb 2015
"Werstener Deckel", Westseite

"Werstener Deckel", Westseite

Fahrräder am Geländer

Fahrräder am Geländer

An den Bezirksvorsteher der BV 9
Herrn Dr. Karl-Heinz Graf

Sehr geehrter Herr Dr. Graf,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung 9 am 20.02.2015 aufzunehmen:

Die Bezirksvertretung 9 bittet die Verwaltung, zu prüfen, ob auf dem sogenannten Werstener Deckel westlich der Kölner Landstraße Fahrradboxen wie am Bahnhof Benrath aufgestellt werden können (siehe Foto 1).

In Zusammenarbeit mit der Rheinbahn AG sollte in diesem Zusammenhang darauf hingewirkt werden, dass die Geländer im Bereich der Rampen der U 74 / U 77 / U 79 -Haltestelle „Werstener Dorfstraße“ durch Kontrollen bzw.  Entfernen der dort abgestellten Fahrräder (siehe Foto 2) zweckentsprechend genutzt werden können.

Begründung:
Mangels ausreichend vorhandener diebstahlsicher Abstellmöglichkeiten für Fahrräder im Bereich der Haltestelle „Werstener Dorfstraße“ werden zurzeit die Geländer an den Rampen zu o. g. Haltestelle, insbesondere in Fahrtrichtung Hauptbahnhof zu Lasten der darauf angewiesenen Menschen zweckentfremdend genutzt (siehe Foto 2).

Fahrradboxen oder ähnlich sichere Abstellmöglichkeiten an geeigneter Stelle, (siehe Foto 1) könnten hier Abhilfe schaffen.

Mit freundlichen Grüßen

Ernst Welski