BV 9 Antrag mit CDU zu: Neubau Hauptschule Benrath
27. Mär 2015

An den Bezirksvorsteher der BV 9
Herrn Dr. Karl-Heinz Graf

Sehr geehrter Herr Dr. Graf,

wir bitten Sie, folgenden Antrag in die Tagesordnung der nächsten Sitzung der BV 9 aufzunehmen:

Die Bezirksvertretung 9 bittet die Verwaltung, ergänzend zum Beschluss der BV 9 vom 20.02.2015 zusätzlich zum Albrecht-Dürer-Kolleg auf der Industriebrache nördlich der Paulsmühlenstr., westlich der Telleringstr. als weitere Nutzungsmöglichkeit den Neubau der Hauptschule (ggf. Gesamtschule) Benrath als Ersatz für das sanierungsbedürftige Gebäude an der Melanchthonstr. zu prüfen.

Begründung:
Neben dem Albrecht-Dürer-Kolleg und den weiteren bereits im Beschluss der BV 9 vom 20.02.2015 genannten sanierungsbedürftigen bzw. nicht barrierefreien öffentlichen Einrichtungen in Benrath ist auch das o. g. Gebäude der jetzigen Hauptschule abgängig.

Um dieser Gesamtsituation im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit Rechnung zu tragen, sollte anstelle der bisherigen, kleinteiligen Planung, d. h. Beschränkung auf die jeweiligen Einzelgrundstücke ein Gesamtkonzept entwickelt werden.

Die Schulform – Hauptschule oder Gesamtschule – für den o. g. Neubau ist auf einen entsprechenden Ratsbeschluss abzustimmen.

Weitere Begründung erfolgt gegebenenfalls mündlich.

Mit freundlichen Grüßen

Angerhausen (CDU-Fraktion)                   Welski (Fraktion BÜNDNIS 90/DIE/GRÜNEN)