BV 9 Anfrage zu: Hotel Bonner Straße / Baumbestand
29. Apr 2016

An den Bezirksbürgermeister der BV 9 

Herrn Dr. Karl-Heinz Graf 

Benrodestraße 46
40597 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Dr. Graf,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, die folgende Anfrage auf die Tagesordnung der BV 9-Sitzung am 29.04.2016 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

Warum wurde der Bauantrag für das geplante Hotel an der Bonner Straße 59 der BV 9 zwecks Entscheidung über die städtebauliche Struktur nicht vor Fällung des nahezu gesamten Baumbestands, siehe Foto, zur Beschlussfassung vorgelegt?

Sachdarstellung
Siehe Ausschnitt aus Vorlagennummer 197-232-2015: Die Bezirksvertretung hatte im Rahmen der Vorstellung der Bauvoranfrage in ihrer Sitzung am 05.09.2014 darum gebeten, dass im Bauantragsverfahren geprüft wird, ob der satzungsgeschützte Walnussbaum und die satzungsgeschützten Kastanienbäume erhalten werden können. Es wurde daher versucht, die Planung dahingehend zu ändern.

Dies hätte allerdings zur Folge, dass der Baukörper weit von der Straße zurückspringen müsste, wodurch er sich nicht mehr in die städtebauliche Struktur einfügen würde. Dieser Entwurf wurde daher verworfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ernst Welski