BV 9 Anfrage zu: Schimmelpfennigstraße, Altlasten im Bereich der Starkstromtrasse?
17. Jun 2016

An den Bezirksbürgermeister der BV 9 

Herrn Dr. Karl-Heinz Graf 

Benrodestraße 46
40597 Düsseldorf

Sehr geehrter Herr Dr. Graf,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bittet Sie, die folgende Anfrage auf die Tagesordnung der BV 9-Sitzung am 17.06.2016 zu nehmen und durch die Verwaltung beantworten zu lassen:

1) Trifft es zu, dass der aktuelle Baustopp bei der Verlegung der Starkstromtrasse im Bereich Schimmelpfennigstr., siehe Foto, auf Verunreinigungen des Bodens zurückzuführen ist?

2) Sind, wenn Frage 1) bejaht wird, Art, Umfang und Verursacher der Verunreinigung inzwischen bekannt?

3) Ist der Schutz der Bevölkerung im o. g. Bereich sowie die Beseitigung der Altlasten gesichert?

Sachdarstellung
Berichten von Anwohner*innen im o. g. Bereich zufolge kam es im April dieses Jahres zu Unregelmäßigkeiten während der Bauarbeiten zur Verlegung der Starkstromtrasse, in deren Folge auch Mitarbeiter*innen des städtischen Umweltamtes tätig wurden. Seitdem ruhen nach provisorischer Verfüllung die Bauarbeiten.

Mit freundlichen Grüßen

Ernst Welski